Make Up Trends Frühling/Sommer 2014

Das Wetter ist zur Zeit wenig winterlich, und bei vielen machen sich schon fast Frühlingsgefühle breit. Es ist also durchaus okay, sich schon einmal mit den Make Up Trends für Frühling und Sommer 2014 zu beschäftigen.

Auch der ganz natürliche Nude Look wird uns 2014 weiterhin begegnen
Auch der ganz natürliche Nude Look wird uns 2014 weiterhin begegnen

Die ersten Make Up Trends werden immer auf den großen Fashion Shows in Paris, New York, Mailand und London gesetzt. Deshalb werfen wir einen Blick auf die Make Ups auf den internationalen Laufstegen.

Augen Make Up Trends 2014

In Paris waren beim Augen Make Up vor allem Metallic-Nuancen dominierend, gerade Gold spielte eine tragende Rolle. Zum Sommer passen dann Aqua-Nuancen wie Türkis perfekt. Mutige können auch Pink auf den Augenlidern tragen, sofern Haare und Teint nicht zu hell sind.

Beim Lidstrich setzt man 2014 auf den Cleopatra-Lidstrich, wie man ihn aus dem Film mit Liz Taylor aus den 60er Jahren kennt. Allerdings fällt er in diesem Jahr etwas zarter und moderner aus. Grafische Lidstriche liegen im Trend, da kann man auch ruhig komplett auf den Lidschatten verzichten.

Dabei muss es gar nicht unbedingt klassisches Schwarz sein, gerade farbige Lidstriche sind ein Eyecatcher, 2014 setzt man vor allem auf verschiedene Blautöne oder Lila. Auch die Farbe Weiß spielt beim Augen Make Up eine tragende Rolle, nämlich in Form von Eyeliner und Kajal.

Smokey Eyes sind mittlerweile ja zum Klassiker avanciert, auch 2014 kommen wir nicht daran vorbei.

Schmal gezupfte Augenbrauen sind weiterhin out, wenn sie schön gepflegt sind, dürfen Brauen gerne kräftig sein, so wie bei Topmodel Cara Delevingne.

Wimpern werden in diesem Jahr entweder kaum bis gar nicht getuscht, oder schön kräftig mit den bisher so gefürchteten Fliegenbeinen – ja die Wimpern dürfen ruhig etwas verklebt sein.

Lippen Make Up Trends 2014

Auf den Lippen war in mehreren Metropolen häufig Tangerine zu sehen, die Pantone Trendfarbe des Jahres 2012. Auch Lippen in Rosen-Tönen gehören zu den Make Up Trends 2014. Lippen müssen aber 2014 nicht unbedingt glänzen, auch ein mattes Finish ist absolut angesagt, vor allem in Rosé.

Rote Lippen gehen übrigens immer, daran gibt es auch in diesem Jahr nichts zu rütteln, und auch mit Lippen in Pink macht man dieses Jahr nichts falsch.

Nude Look für absolute Natürlichkeit

Doch auch der ganz natürliche Nude Look wird uns 2014 weiterhin begegnen, gerne wird komplett auf Mascara verzichtet, oder die Wimpern werden nur ganz dezent getuscht. Dazu passen Lippenstifte in Beige oder einfach ein transparenter Gloss für schönen Glanz.

Natürlichkeit ist Trumpf, das war bei allen Fashions Shows deutlich zu erkennen, es werden lediglich ein paar kreative Highlights gesetzt. Der Teint ist schön mattiert, und auf die Wangen kommt nur ein Hauch von Rouge in zartem Apricot oder Rosé.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © paultarasenko - Fotolia.com