Sonnenbrillen Trends 2013

Endlich scheint der Frühling bei uns Einzug zu halten, die Temperaturen klettern langsam nach oben. Jetzt wird es wieder Zeit an eine Sonnenbrille zu denken, denn sie schützt nicht nur die Augen vor der UV-Strahlung, sondern ist zudem noch ein stylisches Accessoire.

Sonnenbrillen Trends 2013Im Grunde ist erlaubt, was gefällt, über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten. Doch der Trend geht 2013 auf jeden Fall wieder zu Modellen mit großen Gläsern, und diese fallen in diesem Jahr eher rund aus.

Runde XXL-Gläser, Muster und farbenfrohe Gestelle

Bei den Brillengestellen geht es eher bunt zu, auch hier setzen sich Knallfarben durch. Sonnenbrillen dürfen in diesem Jahr so richtig auffällig sein mit verschnörkelten Fassungen, und ein besonderer Trend ist die Schmetterlingsform, die etwas an das Hollywood der 60er Jahr erinnert.

Die Sonnenbrille gilt mittlerweile nicht nur als Sonnenschutz, sondern ist ein wichtiges Accessoire. Dementsprechend sollte es auch zum Outfit passen, so dass es hilfreich sein kann, mehrere Modelle in verschiedenen Stilrichtungen zu besitzen.

Im Sommer 2013 sind vor allem farbenfrohe Sonnenbrillen trendy, farblich sollten sie dann jeweils zum Outfit passen. Dabei muss das Gestell der Brille nicht unbedingt eine knallige Farbe haben, auch Modelle mit verschiedenen Mustern sind aktuell angesagt.

So setzen sich neben dem Camouflage-Stil aktuell auch Tiermuster durch, wie zum Beispiel Zebra. Tiger oder Leopard. Farbe gibt es nicht nur auf den Gestellen, auch die Gläser haben bunte Verläufe, besonders cool in Gelb, Blau, Rot oder Grau.

Sehr lässig und cool wirken auch verspiegelte Gläser, am besten in blau oder rot/gold. Diese wirken am besten am Strand oder zu einem Jeans-Outfit.

Schmetterlings- und Cateye-Form

Besonders feminin und sexy wirken Sonnenbrillen in diesen Varianten. Das Gute an diesem Trend ist, dass diese Brillenformen eigentlich zu allen Gesichtsformen passen. Schon in den 50er Jahren war die Cateye-Brille dank Marilyn Monroe ein großer Hit.

In diesem Jahr fallen die Gläser allerdings wesentlich größer aus. Dabei geht die typische Cateye-Form ein wenig verloren, so dass die Sonnenbrille nicht ganz so auffällig und extravagant ausfällt, auch für weniger mutige Frauen geeignet.

Sehr schick wirkt diese Sonnenbrille mit einem weißen Gestell, das sorgt für einen mondänen und eleganten Touch. Eine Sonnenbrille mit weißem Gestell kann allerdings auch sehr sportlich wirken, am besten wirkt sie natürlich bei gebräunter Haut.

Beim Kauf die Gesichtsform beachten

Bei der Auswahl der Sonnenbrille sollte man jedoch nicht nur nach dem persönlichen Geschmack gehen, sondern auch die persönliche Gesichtsform berücksichtigen. Nur dann ist auch sichergestellt, dass es auch top aussieht.

Einem runden Gesicht stehen vor allem Modelle, welche das Gesicht optisch etwas strecken. Am besten eignen sich in diesem Fall eckige Formen, große runde Gläser sind nicht gut geeignet. Bei einem eckigen Gesicht sehen vor allem runde Modell mit filigraneren Fassungen gut aus, das schwächt das kantige Erscheinungsbild etwas ab.

Bei den Herren Sonnenbrillen setzt man in diesem Jahr vor allem auf Pilotenbrillen, S0nnenbrillen im Retro-Stil oder Modelle mit blau gefärbten Gläsern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © paultarasenko - Fotolia.com