Die Taschen Trends 2014

Handtaschen sind der ständige Begleiter von uns Frauen. Darin können wir nicht nur alle wichtigen Utensilien verstauen, die wir unterwegs brauchen, sondern sie sind auch ein wichtiges modisches Accessoire.

Das Must-Have der Saison ist die Mini-Bag
Das Must-Have der Saison ist die Mini-Bag

Durch die Handtasche können wir unseren eigenen Stil ausdrücken und unser Outfit perfektionieren und aufwerten. Wir werfen deshalb heute einen Blick auf die Taschentrends des Jahres 2014.

Die aktuellen Muster und Prints

Ein eindeutiger Trend ist bei den Handtaschen in diesem Jahr nicht so wirklich zu erkennen. Schlichte Modelle in klassischem Schwarz passen immer, ganz im Gegensatz dazu stehen Taschen mit auffälligen Mustern.

Blütenmuster passen perfekt in die warme Jahreszeit und verkörpern Romantik pur, ebenso verhält es sich mit Schmetterlingen.

Der Animal Print lässt uns einfach nicht los, auch in diesem Jahr zieren die Taschen Zebra-, Raubkatzen- oder Reptilien-Drucke, gerne werden auch mehrere davon miteinander kombiniert für den ultimativen Safari Look. Außerdem begegnen uns 2014 auch Tiermotive, asiatische Figuren, Fotodrucke und grafische Prints.

Die Trendfarben des Jahres 2014

Im letzten Jahr führte kein Weg an Knallfarben vorbei, Neontöne soweit das Auge reichte. Zwar muss man diese Modelle jetzt nicht in den Schrank verbannen, doch der Trend geht in dieser Saison eindeutig hin zu den sanfteren Nuancen, vor allem Pastelltöne stehen im Mittelpunkt, vor allem die kühleren Farben wie Rosé, Mint oder Hellblau.

Doch auch Naturtöne sind gefragt, dazu auch Rot in verschiedenen Schattierungen und natürlich klassisches Schwarz und Grau. Auch die Kombination von Schwarz und Weiß hat es den Designern angetan. Mehrfarbige Taschen sind ganz groß im Kommen, die Farben gehen dabei fließend ineinander über und sorgen für tolle Effekte.

Die angesagten Materialien der Saison

In diesem Jahr soll die Tasche möglichst leicht sein. Designer setzen auf besonders weiches und leichtes Leder, das dennoch in Form bleibt. Außerdem finden wir in den Läden auch Modelle aus Neopren oder Nylon.

Die Oberfläche darf gerne metallisch glänzen, das sieht cool aus und passt auch zum edlen Abend-Outfit. Einen großen Hype erleben gerade auch Handtaschen in Lack-Optik.

Das Must-Have der Saison ist die Mini-Bag

Der absolute Renner 2014 sind bei den Handtaschen ganz kleine Modelle mit einem langen Schulterriemen, häufig auch in Form einer Kette. Wer mit Schultertaschen nichts anfangen kann, der entscheidet sich am Abend für eine extravagante Clutch, auch hier ist die Auswahl groß.

Eine Tasche muss heutzutage nicht nur praktisch sein, sondern auch ein Eyecatcher. Das erreichen Designer auch oftmals durch das Anbringen von verspielten Details, wie zum Beispiel Ringen, Ketten, Nieten oder Glitzer-Applikationen. Witzig sind auch Taschen in außergewöhnlichen Formen, zum Beispiel als großer, roter Kussmund.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Mariamichelle - pixabay