Berlin wird zur Modehauptstadt: Berlin Fashion Week

Die Modehauptstadt Deutschlands ruft, und alles was in der Modeindustrie Rang und Namen hat strömt nach Berlin. Zur Mercedes-Benz Fashion Week vom 15. bis 20. Januar trifft man hier namhafte Designer, Moderedakteure und Blogger.

Die Fashion Week ist eines der modischen Highlights in Berlin
Die Fashion Week ist eines der modischen Highlights in Berlin

Aber auch für „normale“ Leute gibt es viel zu sehen. Zahlreiche Showrooms, Messen und einige Schauen heißen nicht nur die Größen der Modeindustrie willkommen. Ein Grund mehr nach Berlin zu reisen, das auch sonst mehr als einen Blick wert ist.

Neben seiner ereignisreichen Geschichte und dem interessanten Mix an Kulturen, findet man in Berlin auch immer wieder kuriose Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Currywurst-Museum oder die Comedy-Stadtrundfahrt.

Berlin verwandelt sich in einen Catwalk

Es ist eines der Jahreshighlights in Berlin. Während der Fashion Week trifft man hier Designer, Medienvertreter und Prominente die sich live über die neusten Trends für das kommende Jahr ein Bild machen wollen.

Den Höhepunkt bilden jedes Jahr die Laufstegschauen der Designer. Messen, Showrooms und Ausstellungen bilden das Rahmenprogramm. Unlängst rückte auch ökologische Mode immer mehr in den Vordergrund. Hier liegt der Fokus auf tragbarer und nachhaltig und fair produzierter Mode auch für den Normalverbraucher.

Nicht nur für Fachleute aus der Modeindustrie

Wer denkt, dass auf der Fashion Week nur Fachleute aus der Modeindustrie willkommen sind, der irrt. Während das Publikum der meisten Modeschauen tatsächlich hauptsächlich aus geladenen Gästen besteht, haben „normale“ Modeinteressierte die Möglichkeit zahlreiche Showfloors, Rahmenveranstaltungen, Ausstellungen oder Messen zu besuchen.

Dabei kann man auch Kollektionen junger Designer und Newcomer bewundern, die (noch) nicht zur ersten Designer-Riege gehören.

Bei den Showroom Days der Fashion Week kann man, meist kostenlos, manchmal nach Anmeldung, die aktuellen Kollektionen kleinerer und größerer, nationaler und internationaler Designer und Labels bewundern und evtl. Lieblingsstücke gleich erwerben.

Das Programm findet man auf der Homepage der Fashion Week Berlin. Auch einige Ausstellungen bilden das Rahmenprogramm. So kann man z.B. vom 16. Januar bis 17. Februar eine Ausstellung über Jacqueline Kennedy besuchen. Im Museum The Kennedys findet man die Ausstellung mit Fotografien und originalen Kleidern der Stilikone.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © AhmadArdity - pixabay