Die ersten Schuhtrends für den Herbst 2013

Zwar möchte momentan noch kaum jemand an den Herbst und den Winter denken, doch die Modewelt ist uns da immer einen großen Schritt voraus. Auf den internationalen Fashion Shows zeigten uns die Designer, was wir in der kommenden Saison an den Füßen tragen werden.

Spitze Glitzerschuhe sind in
Spitze Glitzerschuhe sind in

Während der Sommer ja immer eher von leuchtenden, frischen Farben dominiert wird, setzt man in der kalten Jahreszeit ja eher auf dezentere, natürliche Farben. Mal sehen, ob es in diesem Jahr genauso ist.

Die Trendfarben bei Stiefel & Co. 

Schwarz geht ja immer, und auch im Herbst 2013 kommen wir nicht daran vorbei. In allen Kollektionen waren Stiefel oder High Heels in klassischem Schwarz vertreten. Damit das Ganze nicht langweilig wirkt, gibt es außergewöhnliche Glanz- und Matt-Effekte.

Wer es lieber farbig mag, der kann sich für Schuhe in Edelstein-Farben entscheiden, zum Beispiel in der Farbe des Jahres 2013 Smaragdgrün, aber auch in Rubinrot oder Amethyst, besonders edel wirken die Schuhe in exklusiven Materialien wie Seide, Velours oder Samt. Und auch die Kombination auch Glatt- und Veloursleder wird uns häufig begegnen.

Metallic Look ist angesagt

Nicht nur beim Make Up ist der Metallic Look angesagt, auch bei den Schuhen. Auf jeder Party ist man mit High Heels in glitzerndem Silber der Star. Viele Modelle wurden mit einem speziellen Metal Finish versehen, so dass sie je nach Licht mal in Gold, Silber, Platin oder Multicolor glänzen.

Doch für einen Hauch von Glamour sorgen auch auffallende Details wie große Schmucksteine, feine Ketten in Silber oder Gold, und natürlich die angesagten Nieten, die für den coolen Glam Rock Style stehen.

Schuhe werden wieder spitzer

In den vergangenen Jahren ging der Trend eher zu abgerundeten Schuhspitzen, was auch mehr Tragekomfort verspricht. Jetzt geht der Trend allerdings wieder in die andere Richtung, denn viele Designer haben sich spitze Modelle entschieden.

Pumps sind demnach auch wieder schmaler und länger geschnitten, was Frauen mit etwas breiteren Füßen wenig freuen wird. Slim Shape heißt dieser neue Trend, der noch nicht einmal vor den Herrenschuhen Halt macht.

Hohe Stiefel sind out

In den letzten Jahren reichten viele Stiefel fast bis an die Knie, auch Overknee-Stiefel wurden gerne getragen. In der kommenden Saison ist jedoch Schluss damit, denn hohe Stiefel sind überhaupt nicht mehr angesagt.

Ankle Boots begleiten uns ja schon eine ganze Weile, und auch Western- und Biker-Boots sind in den Läden zu finden. Der Absatz ist bei den meisten Modellen schräg, und auch Nieten, Stickereien und Fransen dürfen an den Western-Boots nicht fehlen.

Und die Boots sehen nicht nur zu einer lässigen Jeans cool aus, auch zu kurzen Kleidern oder Röcken kann man sie wunderbar tragen. Ebenfalls out sind in der kommenden Saison die Sneaker-Wedges, der Trend geht zu flachen Sneakers, gerne auch in Metallic-Optik und/oder mit Nieten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © betsisman - pixabay