Feuer-Shooting bei GNTM

Los Angeles, Halbzeit bei Germany’s Next Topmodel, der Konkurrenzkampf wird immer härter. So langsam geht es ans Eingemachte….zuerst ging es um ein Casting für Fructis Haarpflege…die Mädchen waren begeistert.

GNTM PoseJana machte gleich durch einen Popo-Blitzer auf sich aufmerksam, doch Jana reagierte sehr charmant in dieser Situation. Die Windmaschinen machten es denn Mädchen auch nicht wirklich einfach.

Das Auftreten von Rebecca fanden die anderen Kandidatinnen eher billig, doch sie waren wohl einfach neidisch, weil sie so schöne Haare hat. Amelie, Jana und Rebecca bekamen für den nächsten Tag noch eine zweite Chance.

Am nächsten Tag sollten sie ihr Aussehen und Können im Sturzflug mit wehenden Haaren beweisen. Dafür ging es extra nach Florida, das 4.000 Kilometer entfernt ist. Die Mädchen hatten 15 Sekunden im freien Fall für Ihren Auftritt.

Die Mädchen hatten viel Spaß, doch am Ende konnte nur eine gewinnen. Die Haare flogen, die Schwerelosigkeit war natürlich gewöhnungsbedürftig, aber alle drei hatten viel Freude. Amelie wurde schließlich das Gesicht für die neue Fructis-Kampagne.

Am nächsten Tag ging es zum Rollschuhfahren mit Jorge, drei Kandidatinnen benötigten ein Extra-Training. Vor allem Marie Luise überzeugt durch ein hübsches Gesicht, doch gleichzeitig sind ihre Bewegungen teilweise eher unbeholfen.

Das nächste Casting war angesagt, doch nur für sieben der im Wettbewerb verbliebenen Kandidatinnen. In Zweiergruppen kam immer eine weiter, um den Konkurrenzkampf zu steigern. Paulina schaffte es als erste, die Zickerei nahm natürlich ihren Lauf.

Am nächsten Tag war ein Shooting mit einem männlichen Model angesagt. Marie Luise hatte arge Probleme, mit dem männlichen Partner auf Tuchfühlung zu gehen. Anna Lena hatte dank ihrem schönen Teint einen großen Vorteil, doch letztendlich bekam die blonde Joana den Job.

Joana durfte am nächsten Tag am Strand von Malibu ein Shooting mit dem männlichen Model machen. Für alle Mädels sollte es am nächsten Tag heiß werden, sehr heiß…..in Zweier-Gruppen sollte vor einer Feuerwand posiert werden.

Das Shooting sollte Teil des Live-Walks werden, denn die bessere von beiden sollte es direkt in die nächste Runde schaffen, die schlechtere muss noch einmal vor der Jury laufen, um zu überzeugen.

Anna Lena hatte ein riesengroßes Problem damit, mit Rebecca das Shooting zu machen. Anna Lena machte durch eine derbe Wortwahl negativ auf sich aufmerksam, die Jury fand es recht unfair und unangebracht.

Rebecca schaffte es direkt in die nächste Runde, auch wenn die Kritik nicht die beste war. Aleksandra und Amelie waren das nächste Paar, Amelie konnte durch ihre frischere Art die Jury überzeugen.

Auch Lisa schaffte es direkt in die nächste Runde, genauso wie Joana, während Florence sehr zurückhaltend war. Auch die schüchterne Marie Luise konnte überzeugen und gewann gegen Sihe, und auch Jana war direkt weiter.

Anna Lena kam dank ihres schönes Fotos weiter….auch Sarah konnte trotz ihrer Erkrankung überzeugen. Sihe wurde noch einmal nach hinten geschickt, auch bei Paulina war sich die Jury nicht auf Anhieb einig.

Am Ende sollte die Entscheidung zwischen Sihe und Paulina fallen….die männlichen Juroren entschieden sich ganz klar für die asiatische Sihe, auch Heidi Klum fand es beeindruckend, dass Sihe, sich so dermaßen verändert hatte…damit war Paulina draußen, und auch Natascha musste ihre Koffer packen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Orlando Florin Rosu - Fotolia.com