Die Kleider Trends 2011

Mittlerweile sind die Temperaturen bereits so hoch gestiegen, dass man Röcke und Kleider tragen kann. Die Kleider Trends 2011 sind sehr vielseitig, es gibt keinen klaren Trend auszumachen, denn es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Kleidertrends 2011In diesem Sommer lässt Asien grüßen, denn Seidenkleider in schmalen Schnitten und mit floralen Drucken sind absolut angesagt. Doch auch Griechenland beeinflusst die Kleider in diesem Jahr, mit Modellen im Boheme-Style, sowohl figurbetont eng als auch flatternd weit, wobei die Farben Weiß und Blau dominieren.

Ein Trend, an dem keine Frau in diesem Sommer vorbei kommt, sind Kleider mit romantischem Blütenmuster. Am besten handelt es sich um XL-Blumen, denn diese verdrängen Millefleurs-Drucke immer mehr.

Die Farben dürfen ruhig etwas knallig sein, frisches Pink oder Gelb sieht man ebenso wie kräftiges Grün oder Blau. Am schönsten sehen bodenlange Modelle aus, denn das Maxi-Kleid ist wesentlich trendiger als die knielange oder kurze Variante.

Der Animal Print ist immer noch sehr gefragt, das spiegelt sich auch in Kleidern und Röcken in diesem Sommer wieder. Ein weiterer Trend ist der Ethno-Look mit Mustern aus allen möglichen Regionen der Welt, der Folklore Look ist sehr bunt und farbenfroh.

Auch die Vergangenheit holt uns einmal mehr ein, denn Kleider im Stil der 50er Jahre werden uns in diesem Sommer häufig begegnen. Die Kleider reichen bis etwas über die Knie und erstrahlen in unschuldigen Nude-Nuancen oder in frischen Sommerfarben.

Bei den Kleidern steht auch Modern Art ganz weit oben, hier werden die Stoffe zur Leinwand mit leuchtenden Farben und großen Mustern, die Drucke sind plakativ und sehr kreativ. Pop Art und der Stil der 60er Jahre erleben ein Revival in diesem Sommer.

Bei den Farben gibt es einen ganz krassen Kontrast, denn neben Kleidern in knalligen, frischen und intensiven Farben sind auch Pastell-Töne weiterhin angesagt. Zarte Töne sind jedoch keineswegs langweilig, mit den richtigen Accessoires kann man jedes Outfit aufpeppen.

Kleider dürfen im Sommer 2011 sehr verspielt sein mit Bändern, Schleifen, Volants und Rüschen. Diese kleinen Details passen wunderbar zum Romantik Look und wirken äußerst feminin.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © mpaphotoftl - Fotolia.com