Die Schmucktrends für den kommenden Herbst

Das Wetter der letzten Wochen hat es bereits angedeutet – der Sommer verabschiedet sich langsam aber sicher und macht dem Herbst Platz. Während die Blätter von den Bäumen fallen, kommt der Schmuck mit dem Trend für die kommende Jahreszeit auf den Markt.

Schmucktrends HerbstWeniger dezent als in den Vorjahren präsentiert er sich, die neuen Trends fallen auf.

Im Trend: Glasbeads

Im Herbst werden Glasbeads ein großer Trend sein. Ein ganzes Sortiment an farbenfrohen, aber auch dezenten Beads schmücken im Herbst Armbänder von Pandora oder Trollbeads. Sie verleihen den Silberketten einen optischen Farbtupfer.

Der Schmuck für diesen Herbst ist dabei nicht einfarbig, stattdessen dominieren ausgefallene und stilsichere Formen und Muster auf den Glasbeads für den Herbst 2012. Die klassischen Erdtöne, die in den vergangenen Jahren im Trend lagen, sind ebenfalls vertreten.

Dominante Farben brillieren

Der Schmuck für diesen Herbst wird ansonsten von starken Farben dominiert. Die Farben passen sich der Jahreszeit an, dunkle Violetttöne, aber auch Dunkelblau und Grün können an Arm, um den Hals oder im Ohr getragen werden.

Bei Ringen herrschen die dominanten Farben zusammen mit Gold oder Silber. Sie passen sowohl zu einem lockeren Büro- oder Tagesoutfit, können aber auch für eine extravagante Abendgarderobe getragen werden.

Wer die gesunde Hautbräune mit in den Herbst tragen kann, darf sie mit den aktuellen Schmucktrends durchaus betonen. Armbänder in auffallend bunten, aber dennoch stilsicheren Farben sind in der kommenden Jahreszeit angesagt.

Abweichend von den ansonsten vorherrschenden abwechslungsreichen Erdtönen können dann auch kräftige Farben mit Gold kombiniert werden. Sie passen ideal zur sonnengebräunten Haut und vermitteln auch im stürmischen Herbst ein Hauch von Sommer.

Extravaganz für die Ohren

Im Herbst darf der Schmuck für die Ohren dank intensiver Farben und verschnörkelten Designs ins Auge fallen. Aufwendig verarbeitete Ohrringe, wahlweise mit Gold oder Silber, sind der neue Trend. Swarovski hat für den Herbst eine große Kollektion an Ohrschmuck anzubieten, der garantiert auffällt.

Für das Ohr sind Edelsteinchen wie Turmalinen oder Obsidian im Trend, die fein geschliffen in Szene gesetzt werden. Amethysten fehlen für den Schmuck im kommenden Herbst ebenfalls nicht, werden in dieser Saison besonders häufig für Ohrschmuck eingesetzt – egal ob elegant, schlicht oder extravagant.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Elnur - Fotolia.com