Verführerische Dessous – Den perfekten BH finden

Schicke Unterwäsche und Dessous sind für viele Frauen wichtig, um sich wohl zu fühlen. Sicher ist der Anblick nur wenigen Menschen vorbehalten, doch fühlt man sich einfach attraktiver und sexy, wenn man weiß, dass man verführerische Dessous darunter trägt.

BH perfekter Sitz
Es ist nicht ganz einfach, einen perfekt sitzenden BH zu finden
Doch es ist gar nicht so einfach, den perfekten BH zu finden, denn er soll ja nicht nur gut aussehen, sondern auch einen angenehmes Tragegefühl und ausreichenden Halt für die Brüste. Deshalb wollen wir Euch ein paar Tipps geben, was Ihr beim Kauf des BH beachten solltet.

Verschiedene Anhaltspunkte beachten

Der Bügel darf auf keinen Fall unter den Achseln scheuern oder die Brust an einer Stelle drücken, das zeugt davon, dass er zu klein ist. Er muss groß genug sein, um sich perfekt um die Brust zu legen, nur so gewährleistet er den optimalen Halt.

Nicht jeder BH hat ein Unterbrustband, doch es garantiert besonders hohen Tragekomfort, gerade wenn Du eine größere Oberweite hast. Es muss gut unter der Brust anliegen, um ausreichen Halt zu bieten, es sollte aber auch nicht zu stramm sitzen.

Der optimale Sitz der Cups ist enorm wichtig, die Ränder dürfen auf keinen Fall in die Brust einschneiden. Auf der anderen Seite dürfen sie auch nicht abstehen, dann sind sie eindeutig zu groß. Viele BHs haben eine Naht, dann sollte die Brustwarze genau in der Spitze der Cups liegen, dann ist der Sitz perfekt.

Auch auf den Steg des BHs solltest Du Dein Augenmerk richten. Der Teil zwischen den Cups sollte idealerweise auf dem Brustbein aufliegen. Auch der Steg darf weder drücken noch abstehen.

Träger sollten immer verstellbar sein, denn keine Frau hat zwei gleichgroße Brüste. Sie müssen stramm genug sein, dass wie nicht von den Schultern rutschen, aber sie sollten auch keine Druckstellen verursachen.

Das Rückenteil sollte idealerweise waagerecht sitzen und nicht immer nach oben rutschen. Falls der Verschluss immer wieder zu weit nach oben rutscht, dann ist Dein BH einfach zu groß.

Zur Größenbestimmung richtig messen

Die meisten Frauen kennen zwar ihre BH-Größe, doch häufig ist diese nicht korrekt, deshalb solltest Du unbedingt messen. Zuerst misst Du die Unterbrustweite, indem Du ein Maßband unterhalb der Brust anlegst.

Um die Überbrustweite zu bestimmt legst Du anschließend das Maßband über die höchste Stelle Deines Busens, das Maßband muss bei beiden Messvorgängen unbedingt waagerecht um den Körper verlaufen.

Die Unterbrustweite bildet den ersten Teil der Größenbezeichnung, zum Beispiel 75. Um den zweiten Teil, nämlich den Buchstaben zu ermitteln, ziehst Du die Unterbrustweite von der Überbrustweite ab, die Differenz ergibt dann den Buchstaben wie folgt:

Differenz 12 bis 13 cm = A, 14 bis 15 cm = B, 16 bis 17 cm = C, 18 bis 19 cm = D und 20 bis 21 cm = E. Jetzt möchten wir noch ein paar Tipps geben, welche BH-Varianten am besten zu jeder Größe passen.

Welcher BH passt am besten zu meinem Cup?

Frauen mit A-Cup wollen ihre Oberweite gerne etwas üppiger wirken lassen, ein Push-Up-BH ist dafür ideal. Ein so genannter T-Shirt-BH hat keine Nähte, so dass sich unter Oberteilen nichts abzeichnet. Bei kleiner Oberweite kann man auch einfach einen bequemen Soft-BH tragen, hier drückt nichts.

Die meisten Frauen haben einen B-Cup, sie können im Grunde alles tragen, was gefällt. Sehr verführerisch sind zum Beispiel edle Corsagen mit Spitze, stützende Schalen- oder Balconnet-BHs oder einfach ein bequemes Bustier.

Bei einem C-Cup musst Du schon auf ausreichend Halt achten, damit Deine Brust nicht erschlafft und schön geformt ist. Am besten wählst Du einen Bügel-BH, einen Vollschalen-BH mit leichter Polsterung oder einen Multiway-BH, bei dem Du die Träger ganz unterschiedlich tragen kannst.

Ein D-Cup ist eine kleine Herausforderung für jeden BH, hier solltest Du unbedingt auf gute Qualität achten. Für Dich eignen sich am besten BHs mit einem stützenden Unterbrustband, auch ein Schalen-BH oder ein Bügel-BH bieten Komfort und optimalen Halt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © abelena - Fotolia.com