Angesagte Mode-Accessoires 2010

Zu einem stylischen Outfit gehören nicht nur angesagte Klamotten, sondern auch die passenden Accessoires, die das Outfit perfekt abrunden und kleine Hingucker darstellen. Wir wollen Euch die angesagten Mode-Accessoires für das Jahr 2010 vorstellen.

Sonnenbrille rundIn diesem Sommer sind auch weiterhin auffällige Sonnenbrillen angesagt, doch in dieser Saison geht es nicht unbedingt um riesige Gläser.

Während man in den vergangenen Jahren eher den riesigen 70er-Jahre-Look trug, geht man in diesem Sommer zum 80er-Jahre-Look über. Die Sonnenbrillen haben überwiegend große, runde Gläser und wirken sehr verspielt.

Der Rahmen der Sonnenbrille darf ruhig bunt sein und kann auch über Verzierungen, zum Beispiel in Blütenform, verfügen. Die Brillengläser sind nicht mehr ganz dunkel getönt, sondern lassen die Augen noch etwas hindurch schimmern.

Die Sonnenbrille sollte möglichst nicht über die Schläfen und die Augenbrauen hinausragen, dann hat sie die richtige Größe.

Gerade wenn Du ein schmales Gesicht hast, darf die Sonnenbrille nicht zu breit sein, die Brille sollte auch nicht auf den Wangen aufliegen.

Ein wichtiges Accessoire für Frauen ist natürlich auch eine passende Handtasche, hier geht es in dieser Saison sehr abwechslungsreich zu. Angesagt sind sowohl dezente Varianten im Natur-Look als auch auffällige Handtaschen mit Verzierungen und Mustern.

Wenn Du ein Jeans-Outfit trägst, dann passt eine gemusterte Tasche, eventuell sogar mit Fransen, optimal dazu. Wenn Du ein gemustertes Outfit trägst, dann solltest Du darauf achten, dass das Muster der Handtasche damit harmonisiert, oder Du greifst lieber zu einer unifarbenen Tasche.

Am Abend trägt man eher kleine Taschen, während es für Büro auch mal eine Big Bag sein darf. Ein ganz besonderer Eyecatcher sind transparente Handtaschen, sie sind jedoch nicht jedermanns Sache, da man den Inhalt natürlich sehen kann.

Bei den Schuhen sind in diesem Sommer vor allem Clogs und Sandalen angesagt, ganz egal ob flach oder mit hohen Absätzen, auch Plateau-Schuhe sind weiterhin trendy.

Besonders stylisch sind Schuhe mit Absätzen auch Plexiglas, in Holz-Optik oder auch Kork. Auch mit Schnürungen, Riemen und Rüschen aus Leder liegst Du voll im Trend und kannst diese Schuhe wunderbar zu Kleidern, Röcken aber auch 3/4 Jeans wunderbar tragen.

Bei den Farben darf es im Jahr 2010 auch gerne ein mattes Weiß sein, auch goldfarbene Verzierungen liegen im Trend. Clogs haben nichts mehr mit langweiligen und klobigen Tretern gemein, sie kommen sehr romantisch und verspielt daher, teilweise sogar mit hohem Absatz.

Du kannst sie sowohl zu einer Jeans tragen als auch zu einem romantischen Kleid oder einem kurzen Rock. Wenn Du es besonders bequem magst, dann trage flache Sandalen, am besten mit Metallschnallen und vielen Riemchen.

1 Kommentar

  1. Ich bin ich zufällig auf eure Seite gestoßen. Bin auch hier geblieben, weil ich so einen Rückblick (wir haben ja schließlich Ende Dezember2010) sehr interessant finde. Die durchsichtige Tache wie auch die Clogs habe ich zum Glück nirgends mehr gesehen. Alles in allem hattet ihr aber wirklich Recht mit euren Prognosen. Was passiert 2011?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Svetlana Fedoseeva - Fotolia.com