Ist teure Kosmetik wirklich besser?

Es gibt unheimlich teure Kosmetika von namhaften Herstellern und sicher hast Du Dich auch schon gefragt, ob der höhere Preis überhaupt gerechtfertigt ist?! Es gibt auch günstige Kosmetika auf dem Markt, und sind diese nicht in der Lage, für weniger Geld das gleiche zu leisten?

Ist teure Kosmetik wirklich besser?
Lohnt sich der Kauf von teurer Kosmetik?

Diese Frage lässt sich gar nicht pauschal beantworten, denn bei Kosmetika ist die Auswahl riesengroß und jede Frau stellt andere Ansprüche an ihre Schminkutensilien. Im Endeffekt heisst das Motto: Probieren geht über Studieren!

Du musst im Grunde selbst herausfinden, welche Kosmetika Dir am besten gefällt, denn jeder hat andere Vorstellungen und Erwartungen. Aber eines ist sicher: Es muss nicht das Teuerste sein, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Es gibt unzählige kostengünstige Alternativen zu den Kosmetikartikeln der Luxusmarken, und viele davon sind sogar leichter zu handhaben als die teuren Varianten.

Sicher bezahlst Du bei den Luxusmarken nicht nur für den Namen, denn die Produkte dieser Hersteller sind in der Regel auch wirklich sehr hochwertig.

Auf dem Kosmetikmarkt hat sich vor allem die Firma MAC einen Namen gemacht, denn sie setzt auch neue Trends und bietet eine enorme Bandbreite an Farben und Nuancen an.

Hier kann man vor allem die Lidschatten empfehlen, die es wahlweise in glänzend oder matt gibt. Diese haften wirklich gut auf dem Augenlid und lassen Deine Augen lange erstrahlen.

Gerade wenn es um langen Halt bei Kosmetikprodukten geht, zum Beispiel bei Lidschatten oder der Grundierung, kann sich die Investition in teure Produkte durchaus bezahlt machen. Gerade wenn du häufig Make Up benutzt, solltest Du ruhig in ein qualitativ hochwertiges Produkt investieren, denn diese bieten Dir den ganzen Tag Sicherheit und fangen nicht an zu brökeln oder sich in kleinen Fältchen abzusetzen.

Auch bei Lippenstift ist es oft so, dass die teuren Produkte länger haften und Du auch nach dem Trinken oder Essen nicht gleich nachlegen musst. Wenn Du allerdings eine Problemhaut hast, wenn sie zum Beispiel zu Unreinheiten neigt, dann solltest Du bei Kosmetika nicht sparen.

Eine günstige und gute Alternative zu teurer Kosmetika sind Produkte der Marke Artdeco, hier bekommt man eine große Auswahl zu erschwinglichen Preisen.

Es muss also nicht unbedingt das Teuerste sein, Du solltest selbst ausprobieren, welche Marke Dir am meisten zusagt, wobei nicht zwangsläufig alle Produkte einer Marke überzeugen können. Der Kosmetikmarkt ist so groß, dass es oft schwierig fällt, eine Auswahl zu treffen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © fotofabrika - Fotolia.com