Farbe des Jahres 2014: Radiant Orchid

Jedes Jahr geben sich die Pantonte-Farbexperten viel Mühe, um die Trendfarbe des Jahres zu finden. Dazu werden Events, beliebte Reiseziele, die Unterhaltungsbranche und vieles mehr genau analysiert, um dann die Farbe des Jahres zu küren.

Ein Lilaton wurde zur Trendfarbe des Jahres 2014 gekürt
Ein Lilaton wurde zur Trendfarbe des Jahres 2014 gekürt

Die Beauty- und Mode-Welt wartet immer ganz gespannt auf das Resultat, denn schließlich gibt sie die Trends des Jahres vor. Nicht nur Designer und Kosmetikhersteller lassen sich davon inspirieren, sondern auch das Industrie- und Wohndesign, sowie Grafik- und Packungsdesign werden beeinflusst.

Radiant Orchid ist die Pantone-Farbe 2014

Auch im Jahr 2014 sind die Farbexperten aus den verschiedensten Bereichen fündig geworden und haben innerhalb vieler Monate die Farbe „Radiant Orchid“ zum Sieger erklärt. Es handelt sich dabei um eine sehr elektrisierende Mischung aus Pink, Fuchsia und Violett.

Radiant Orchid ist eine Nuance, die ganz hervorragend zum Sommer und Frühling passt. 2013 setzte man übrigens auf smaragdgrünes Emerald, und 2012 erstrahlten Kleidung und vor allem Lippen und Nägel in Tangerine Tango, einem leuchtenden Rot-Orange.

Radiant Orchid wird in der offiziellen Pressemitteilung von Pantone als sehr vielfältiger und moderner Lilaton bezeichnet. Er soll nicht nur einen frischen und energiegeladenen Look zaubern, sondern auch die Haut zum Leuchten bringen.

Radiant Orchid in der Beauty-Branche

„Radiant“ kann man mit „glänzend, strahlend“ übersetzen, dementsprechend wird auch das Make Up schön strahlend und frisch ausfallen. Fürs Augen Make Up kann man einen hellen Braunton in der Lidfalte auftragen, danach kommt ein glänzendes Rosa auf das komplette bewegliche Lid.

Jetzt ist es Zeit für „Radiant Orchid“, das pinkstichige Lila trägt man entlang der Lidfalte und auf dem äußeren Drittel des beweglichen Augenlids auf, mit einem weichen Pinsel wir dann alles sorgfältig verblendet, damit keine harten Kanten entstehen.

Um den Blick zu öffnen und wacher erscheinen zu lassen, platziert man dann noch einen schimmernden Highlighter am inneren Augenwinkel. Um dem Auge mehr Tiefe und Ausdruck zu verleihen, zieht man am oberen Wimpernkranz einen schwarzen Lidstrich, der untere wird mit Kajal in lila betont. Wimpern in intensivem Schwarz tuschen.

Möchte man das Augen Make Up noch intensiver gestalten, kann man auch in der Lidfalte ein sehr dunkles Lila auftragen. Auch dezenter ist mit Radiant Orchid möglich, man gibt den Lidschatten auf das komplette Lid oder zieht einfach nur einen Lidstrich in Lila.

Beim Blush in diesem Ton muss man aufpassen, denn der Farbton ist bläulich-kühl, das kann der Teint extrem blass erscheinen lassen, also eher etwas für Frauen mit dunkler Haut. Auf den Lippen dagegen sieht er hervorragend aus, die Zähne wirken dadurch sogar weißer.

Natürlich begleitet uns Radiant Orchid auch auf den Nägeln durch das Jahr 2014. Und sogar vor den Haaren macht die Trendfarbe keinen Halt, hier setzt man vor allem auf lila Spitzen mit der so genannten Dip-Dye-Technik.

Radiant Orchid in der Welt der Mode

Auch Modedesigner wurden natürlich von der Farbe der Orchidee inspiriert, und in den meisten Frühlings-Kollektionen 2014 war sie auf den Laufstegen dieser Welt zu sehen. In den vergangenen Wochen eroberte der faszinierende Lilaton auch die Roten Teppiche der großen Events.

Die Trendfarbe des Jahres 2014 ist so vielseitig, dass man viele verschiedene Looks damit kreieren kann, auf einen bestimmten Stil ist man dabei nicht festgelegt. Übrigens, ein Make Up Tutorial zur Trendfarbe gibt es hier.

Quelle: beautypress.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Sofia Zhuravetc - Fotolia.com