Gelb ist die Trendfarbe im Sommer 2014

Keine Farbe steht wohl so sehr für den Sommer wie Gelb, denn sie symbolisiert die Sonne mit ihren wärmenden Strahlen. Die Sonne erhellt unser Gemüt, sie schenkt uns Licht und Lebensfreude – Gemüter und Blumen erblühen in gleichem Maße.

Die absolute Trendfarbe im Sommer 2014: Gelb
Die absolute Trendfarbe im Sommer 2014: Gelb

Gelb wird und in diesem Sommer auch auf Schritt und Schritt in der Welt der Mode begleiten. Die Designer zeigen sich als Sonnenanbeter und präsentieren Kleidung in den vielen Nuancen, welche die Farbe Gelb uns bietet.

Gelb in allen möglichen Schattierungen

Egal, ob im Büroalltag, in der Freizeit oder auf Partys, um die Farbe Gelb kommt man im Sommer 2014 nicht herum. Durch das große Spektrum an Nuancen sollte auch für jeden Typ das passende dabei sein, denn schließlich ist Gelb nicht gerade eine einfache Farbe.

Gelb ist nicht nur Symbol für die Sonne, sondern steht auch für Individualität, wer Gelb trägt, möchte auffallen. So braucht man für das Tragen von gelber Kleidung schon viel Selbstbewusstsein, denn Aufmerksamkeit ist einem damit gewiss.

Wir tragen gelb in dieser Saison entweder pur oder in Kombination mit Weiß oder Pastellfarben. Die Kombination mit Schwarz wirkt meistens zu schwer, mit hellen Tönen entstehen dagegen interessante Kontraste, und das Gelb wird dadurch auch etwas gedämpft, so dass der Look dezenter wirkt.

So kann man zu einem gelben Kleid oder Bleistiftrock wunderbar eine Jacke in hellem Blau tragen. Oder wie wäre es mit einer gelben Hose in Kombination mit einer feinen Bluse in zartem Hellrosa oder Weiß?

Auch helle Typen können Gelb tragen

Von blassem Zitronengelb, über ein natürliches Honiggelb bis hin zu warmem Goldgelb und sattem Kanarienvogel-Gelb, ist in den Läden nahezu alles an Gelbtönen vertreten. Auch vor Schuhen und Accessoires macht dieser Trend keinen Halt.

Auch Frauen mit blonden Haaren und hellem Teint müssen nicht unbedingt auf die Trendfarbe des Sommers verzichten. Sie sollten Gelb allerdings nicht gerade in der Nähe des Gesichtes tragen, also lieber zu einer Hose oder einem Rock in einem Gelbton greifen. Oder man entscheidet sich für Sandaletten oder Pumps in sommerlichem Gelb.

Frauen mit dunklen Haaren und gebräuntem Teint haben dagegen die komplette Palette zur Auswahl, wobei ein kühles Zitronengelb bei diesem Frauentyp ganz besonders attraktiv aussieht, dazu dann noch ein weißer, transparenter Stoff, fertig ist der perfekte Sommer-Look.

Wer ganz mutig ist, kann auch ganz in Gelb gehen und dabei verschiedene Nuancen miteinander kombinieren. So kann auch ein blassgelbes Kleid mit Sandaletten in Neongelb sehr hübsch aussehen.

Extrem feminin muss die Kleidung in Gelb gar nicht unbedingt sein, auch Frauen, die es lieber puristisch und leicht maskulin mögen, finden die passenden Kleidungsstücke. So kann man zum Beispiel zu einem gerade geschnittenen Kleid in hellem Senfgelb ganz ohne verspielte Details greifen.

Übrigens macht Gelb auch vor der Männermode nicht Halt. Auch das männliche Geschlecht trägt in diesem Sommer gerne Schuhe, Krawatten oder Einstecktücher in Gelb.

Quelle: fashionpress.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © A_Werdan - pixabay