Jemma Kidd – Die große Make-Up-Schule

© amazon.de

Make Up gehört für die meisten Frauen zum Alltag, die meisten schminken sich zumindest für besondere Anlässe. Aber nur sehr wenige Frauen haben auch wirklich gelernt, wie man die Produkte richtig einsetzt.

Das Make Up ist dafür da, um Vorzüge zu betonen und kleinere Makel zu kaschieren. Jemma Kidd ist ein ehemaliges Model, das mittlerweile als Make Up Artist arbeitet und Frauen für die großen internationalen Fashion-Shows schminkt.

In ihrem Make Up Buch will sie Frauen zeigen, wie sie ihre natürliche Schönheit unterstreichen können. Ein gutes Make Up soll nicht dazu dienen, sich zu verstellen oder einen anderen Typ aus sich zu machen, sondern den eigenen Typ unterstreichen.

Jemma Kidd erklärt ausführlich die Anwendung von Kosmetika wie Rouge, Lidschatten, Mascara, Concealer, Foundation oder Lippenstift. Wichtig ist auch, erst einmal den eigenen Typ zu bestimmen, hierzu gibt es detaillierte Beschreibungen.

Um eine optimale Basis für ein schönes Make Up zu schaffen, gehören auch die richtige Reinigung und die Pflege der Haut unbedingt dazu. Auch zu diesem Thema gibt Jemma Kidd wertvolle Tipps, natürlich unter Berücksichtigung des individuellen Hauttyps.

Schritt-für-Schritt-Anleitungen helfen auch Anfängern, durch Make Up das Beste aus sich herauszuholen. Jemma Kidd hat als Model viel Erfahrung was perfektes Aussehen angeht, und dieses Wissen möchte sie jetzt an andere Frauen weitergeben.

Mittlerweile hat das ehemalige Model sogar eine eigene Kosmetik-Linie herausgebracht. Neben der Vermittlung des Basis-Wissens stellt das Buch auch verschiedene Looks vor, so dass man sich je nach Anlass perfekt schminken kann.

Vom seriösen Business-Look bis hin zum glamourösen Party Make Up, findet man in der großen Make-Up-Schule wirklich alles. Das Buch ist sozusagen eine Beauty-Bibel, die man jeder Frau nur ans Herz legen kann.

Fazit: Ich bin ganz begeistert von dem Buch, ich kann es vor allem auch Frauen empfehlen, die kaum Erfahrung mit dem Schminken haben. Die Anleitungen sind wirklich gut geschrieben, das Nachschminken sollte keine Probleme bereiten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: jemmakidd