Kosmetik von Jemma Kidd

Jemma Kidd ist ein ehemaliges britisches Model, das sich mittlerweile auf die Herstellung von Beauty-Produkten konzentriert. Zuerst eröffnete sie eine Make Up School und entwickelte eine erste Kosmetikserie, welche den gleichen Namen trägt.

Jemma Kid KosmetikMittlerweile hat sich Jemma Kidd komplett der Entwicklung von dekorativer Kosmetik verschrieben, die Produkte kann man auf jeden Fall dem Luxus-Segment zuordnen. Jemma Kidd weiss als ehemaliges Model, was Frauen von Make Up erwarten.

Und dieses Know How bemerkt man bei der Verwendung jedes einzelnen Produkts, denn die Qualität und die Funktionalität sind erstklassig. Jemma Kidd verwendet in ihren Kollektionen die aktuellen Trendfarben und kombiniert diese mit innovativer Technologie.

Auch bei der Gestaltung der Verpackung bemerkt man die Liebe zum Detail, denn diese wirkt sehr hochwertig und hat einen romantischen, verspielten Charakter. Während es die Produkte bis vor kurzem in Deutschland noch nicht zu kaufen gab, sind sie heute zum Beispiel bei Zalando erhältlich.

Sicher hat die Kosmetik von Jemma Kidd ihren Preis, doch dafür erhält man Kosmetikprodukte der Spitzenklasse, die mit Sicherheit die Bedürfnisse der Anwenderinnen erfüllen.

Der Blush von Jemma Kidd gehörte sofort zu meinen liebsten Kosmetikprodukten, denn er verleiht solch einen frischen Teint. Den Blush gibt es nur in einer einzigen Farbe, und wenn man ihn einmal getestet hat, dann möchte man ihn nicht mehr missen.

Seine innovative High-Tech-Formel ist wohl einzigartig, denn der Blush reagiert auf den natürlichen Ph-Wert der Haut, so dass sich die Farbe individuell anpasst. Die Vitamine E und A pflegen die Haut, und der Teint ist schön frisch.

Auch der Lippenbalsam von Jemma Kidd ist etwas ganz Besonderes, es hat allerdings ein wenig gedauert, bis ich die Funktionsweise so richtig verstanden habe. Der Stick hat nämlich zwei Seiten, eine davon ist rauh, zur Unterscheidung variieren die beiden Seiten etwas in der Nuance.

Der Lippenbalsam enthält neben pflegendem Vitamin E auch Zuckerpartikel, welche die Lippen mit der rauhen Seite sanft peelen. So hat man eine umfassende Lippenbehandlung, denn die Lippen werden zuerst gepeelt, und somit geglättet, dann werden sie mit der glatten Seite optimal gepflegt.

Foto: Jemma Kidd

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © steafpong - Fotolia.com