Marsala ist die Pantone Farbe 2015

Pressemeldung: CARLSTADT, N.J., 4. Dezember 2014 – PANTONE 18-1438 Marsala, ein urwüchsiges, erdiges Weinrot, wurde von Pantone zur Farbe des Jahres 2015 gekürt. In einem langwierigen Prozess wählen Experten jedes Jahr eine neue Trendfarbe.

Kleid in Marsala
Kleid in Marsala

Dafür suchen sie nach Farbeinflüssen in den Bereichen Mode und Unterhaltungsindustrie. Sie orientieren sich an aktuellen Kunstausstellungen, großen Events oder populären Reisezielen, um zu einer Entscheidung zu gelangen.

Schon seit 15 Jahren beeinflusst die Pantone Farbe des Jahre die verschiedensten Bereiche. Nicht nur Mode und Kosmetik, sondern auch Verpackungs- und Grafikdesign oder die Einrichtungsindustrie.

Das sagt Executive Director des Pantone Color Institute, Frau Leatrice Eiseman, zur Wahl von Marsala:

„Die Farbe des Jahres 2014, das faszinierende PANTONE 18-3224 Radiant Orchid, ermutigte zu mehr Kreativität und Innovation. Im Gegensatz dazu bereichert Marsala von innen heraus, berührt die Seele und vermittelt Vertrauen und Stabilität“.

„Ähnlich wie der Likörwein, der Marsala seinen Namen leiht, verkörpert dieser geschmackvolle Farbton die satte Zufriedenheit nach einer gelungenen Mahlzeit, während seine rotbraune Grundnote eine subtile, urige Natürlichkeit ausstrahlt.

Der kräftige, aber stilvolle Ton spricht jeden an und lässt sich leicht in Mode, Kosmetik, Industriedesign, Einrichtungsgegenstände und Innenräume übersetzen.“

Marsala in der Mode

Viele Designer präsentierten die Farbe Marsala schon auf den großen, internationalen Fashion-Shows für das Frühjahr 2015. Darunter zum Beispiel Dennis Basso, Hervé Léger by Max Azria oder Daniel Silverstain.

Marsala wirkt sehr tiefgründig und intensiv, die Farbe an sich ist ein echtes Statement. Doch auch in der Kombination mit vielen anderen Farben kann man tolle Akzente setzen.

Nicht nur in der Damenmode wird man Marsala im nächsten Jahr überall begegnen, sie erobert auch die Herrenmode. Streifenmuster und Blumenprints werden immer populärer, hier darf man viele Variationen erwarten.

Auch bei Accessoires wie Handtaschen, Schuhen und Kopfbedeckungen wird Marsala für Furore sorgen, und auch in der Welt des Schmucks wird sie zu finden sein. Der Farbton ist enorm vielseitig und dennoch sehr natürlich.

Man kann ihn gut mit neutralen Nuancen wie verschiedenen Grautönen oder warmem Taupe kombinieren, dann wirkt er besonders dramatisch. Doch da Marsala einen braunen Unterton hat, passen auch goldenes Gelb, Umbra und Bernstein gut dazu, genauso wie viele Blau- und Grüntöne.

Marsala in der Kosmetik

Natürlich orientieren sich auch die Kosmetikhersteller an der Pantone Farbe des Jahres. Marsala ist so vielschichtig, dass die anspruchsvolle Farbe ganz vielen Hauttönen schmeichelt.

Ideal ist die Kombination mit Pfirsich-Tönen oder metallischem Antikgold, hier gibt es viele Möglichkeiten für Puder und Lippenstifte. Marsala verleiht auch rauchig-neutralen Farbkombinationen mehr Tiefe.

Als Lidschatten-Farbe passt sie hervorragend zum Make Up für den Tag oder den Abend. Möchte man den Look dramatischer gestalten, so überpudert man Marsala mit etwas Bronze, das passt zu jeder Augenfarbe.

Natürlich gehört Marsala im Jahr 2015 auch auf die Fingernägel, um dem Look den letzten Schliff zu verpassen.

Quelle: pantone.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Soare Cecilia - Fotolia.com