Schnell ein paar Jahre jünger wirken

Mit ein paar kleinen Tricks lassen sich ganz schnell ein paar Jahre wegschummeln, denn man kann sich durch unvorteilhafte Kleidung oder das falsche Make Up durchaus auch älter wirken lassen, als man in Wirklichkeit ist.

Jünger wirken TippsWas die Frisur angeht, sollte man ab einem gewissen Alter unbedingt auf einen Pferdeschwanz, einen Seitenscheitel oder einen Dutt verzichten, weil es einfach unpassend ist. Fältchen und Unreinheiten werden dadurch nur unnötig betont. Dabei gibt es viele andere Haarschnitte, die wesentlich vorteilhafter sind.

Jünger und weicher wirkt das Gesicht zum Beispiel mit einem Stufenschnitt oder einer lockeren Hochsteckfrisur. Außerdem sollte man auf auffälligen Modeschmuck und zuviel Bling-Bling verzichten, und noch wenige Akzente setzen. Lieber weniger aber dafür exklusiven Schmuck tragen.

Korkenzieher-Locken mögen an jungen Mädchen bezaubernd aussehen, doch reifere Frauen sollten ihre Haare lieber in XL-Wickler legen, in der Regel wirken schulterlanges Haar oder ein kinnlanger Bob wesentlich vorteilhafter als langes Haar.

Gutes Aussehen hat auf keinen Fall etwas mit dem Alter zu tun, denn auch im fortgeschrittenen Alter kann man noch einiges aus sich machen. Wenn man seine Haut gut pflegt, sie abends gründlich reinigt und auf eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung an der frischen Luft achtet, dann wird man wesentlich länger attraktiv und jung aussehen.

Auf dem Markt gibt es sehr viele gute Anti Aging Produkte für die unterschiedlichsten Altersstufen und Hauttypen, zu früh sollte man damit allerdings auch nicht anfangen.

 

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © goodluz - Fotolia.com