Knallfarben gehören zu den Sommertrends 2011

Im Sommer 2011 reichen leuchtende, bunte Farben eigentlich nicht mehr aus, denn es muss richtig knallen. Egal ob auf den Fingernägeln, auf den Augenlidern, auf den Lippen oder bei der Kleidung: Knallfarben sind der absolute Sommertrend 2011.

KnallfarbenAm Strand sind knallige Farben ja seit jeher ein Trend, doch in diesem Sommer sieht man Knallfarben auch in der City. Beim Make Up und in der Mode darf es im Jahr 2011 in Gelb, Pink, Grün oder Orange leuchten.

Doch mit einer Knallfarbe ist es nicht genug, denn besonders Mutige dürften ruhig auch mehrere Neonfarben miteinander kombinieren. Wer es nicht ganz so auffällig mag, der kombiniert einen knalligen Farbton einfach mit einer dezenten Nuance.

Sicher sagt der Begriff Colour-Blocking inzwischen den meisten Fashionista etwas. Dabei geht es darum, mehrere intensive Farben miteinander zu kombinieren, so dass eine klare Abgrenzung der einzelnen Nuancen entsteht. Im Grunde gibt es keine Farben mehr, die man nicht mehr miteinander kombinieren kann.

Wenn man sich für das Colour-Blocking entscheidet, dann muss man bei den Accessoires und dem Stil der Kleidung etwas zurückhaltender sein. So trägt man zu mehreren Knallfarben so gut wie keinen Schmuck und verzichtet auf auffallende Details wie Rüschen oder Volants.

Bei der Kleidung sollte man unbedingt auf dezente und klare Schnitte achten und nicht mehr wie drei Farben miteinander kombinieren, sonst wirkt es einfach übertrieben. Wer nicht ganz so mutig ist, der kann auch einfach mit Accessoires in einer Knallfarbe langsam anfangen.

Die meisten Kosmetikhersteller haben einige Knallfarben in ihrem aktuellen Sortiment, vor allem für die Lippen und die Fingernägel. Während es früher tabu war, die Augen intensiv zu schminken, wenn die Lippen sehr stark betont sind, kann man diese Regel in diesem Sommer getrost ignorieren.

Sicher ist knalliges Make Up nicht gerade für den Alltag gedacht, am Arbeitsplatz sollten dermaßen kräftige Farben eher tabu sein. Doch für ein trendiges Party Make Up darf man dann ruhig mit der ganzen Farb-Palette spielen und der Kreativität freien Lauf lassen.

Knallfarben müssen nicht zwangsläufig Neonfarben sein, auch ein kräftiges Blau oder Lila gehört zu den Trendfarben, so dass jede Frau ihrem Typ entsprechend wählen kann. Wer also nicht gerade grelles Gelb, Pink oder Grün tragen möchte, wird bei den Trendfarben des Sommers 2011 dennoch fündig werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © JackF - Fotolia.com