Tipps für ein tolles Silvester Outfit

Nicht mehr lange, dann stehen die Weihnachtsfeiertage und Silvester vor der Tür. Dann stehen wir Frauen wieder vor dem Kleiderschrank und fragen uns, was wir zu diesen feierlichen Anlässen anziehen sollen.

Auf einer Silvester Party darf das Outfit auch mal extravagant und glamourös sein
Auf einer Silvester Party darf das Outfit auch mal extravagant und glamourös sein

Natürlich lieben wir es, und auch einmal elegant und glamourös zu kleiden, bei der Silvester Party darf es dann auch ruhig etwas ausgefallener sein.

Wie man sich an Silvester kleidet hängt nicht nur davon ab, wie und wo man feiert, sondern auch vom eigenen Typ. Jemand der sonst nur sportlich gekleidet ist, wird sich im kleinen Schwarzen wohl kaum wohlfühlen.

Falls man zuhause mit der Familie und ein paar Freunden feiert, ist ein extravagantes Glitzer-Outfit vielleicht auch nicht gerade das Richtige.

Metall, Glitzer und Pailletten

Wenn man auf ein Silvester Event geht, dann darf man sich so richtig in Schale werfen. Dann muss es nicht unbedingt das klassische schwarze Kleid sein. Zu solch einem Anlass trägt man in diesem Jahr Kleider im Metallic-Look oder auch mit Pailletten versetzt.

Wenn man sich für Gold oder Silber entscheidet, dann muss man auch dabei bleiben, mixen geht nicht, auch was den Schmuck und die anderen Accessoires angeht.

Ein komplett glänzendes oder glitzerndes Kleid mag für manchen Frauentyp zu viel des Guten sein. Aber wenn man so ein auffälliges Kleid trägt, dann sollte man mit Accessoires ohnehin etwas zurückhaltend sein.

Auch ein glitzernder Rock passt gut zu solch einem Event, dazu kann man dann eine Bluse oder ein Bandeau-Top kombinieren. Aber auch zu einer schicken schwarzen oder weißen Stoffhose kann man ein glamouröses Oberteil tragen, das mit Pailletten oder Glitzer-Elementen verziert ist.

Silvester bei Freunden oder Zuhause

Wenn man bei Freunden zur Silvesterfeier eingeladen ist, dann sollte man sich vor allem danach richten, wie der Altersdurchschnitt ist und welche Leute anwesend sein werden. Beim Gastgeber kann man sich ja auch nach einem eventuell vorgegebenen Dresscode erkundigen.

Grundsätzlich fällt das Outfit natürlich nicht ganz so glamourös aus, als wenn man auf eine Gala geht. Bei Esprit findet man zum Beispiel eine große Auswahl an festlichen Kleidern.

Mit einem Cocktailkleid macht man in der Regel nichts falsch, so lange es eher schlicht ist. Es muss ja auch nicht unbedingt ein Kleid sein. Aktuell sind auch Anzüge sehr angesagt und können bei großen Frauen äußerst elegant und verführerisch wirken.

Eine schmal geschnittene Stoffhose oder eine Marlene-Hose mit weiten Beinen, dazu dann einen Smoking-Blazer, ein glitzerndes Oberteil und natürlich High Heels. Der Blazer darf zu solch einem Anlass auch gerne aus edlem Samt oder Brokat sein, aber auch klassische Nadelstreifen sehen toll aus.

Besonders schick sieht er aus, wenn das Revers farblich abgesetzt ist. Wenn der Anzug schon sehr ausgefallen ist, dann statt des glitzernden Oberteils lieber ein schlichtes Top wählen.

Zu einer eher ungezwungenen Party im Freundes- und Bekanntenkreis kann man auch gut eine Jeans tragen und diese dann mit einem Glamour-Oberteil oder einer transparenten Bluse aufpeppen. Dazu dann noch ein paar edle Accessoires und High Heels, fertig ist das Party-Outfit.

Kleider in allen Varianten

Frauen werden sich für eine Silvester Party wohl meistens für ein Kleid entscheiden. Hier ist die Auswahl riesengroß. Ein Cocktailkleid passt eigentlich immer, und das kleine Schwarze sowieso. Aber auch ein schlichtes Etuikleid, ein romantisches Chiffonkleid oder auch ein Kleid im coolen Lederlook kann zum Hingucker werden.

Bei den Farben dominieren in diesem Jahr neben Schwarz vor allem Rot, Pink, Grau, Lila oder dezentes Creme. Große Handtaschen sind an Silvester tabu, es sollte schon eine Clutch oder eine kleine Abendtasche sein. Wer nicht den ganzen Abend auf High Heels verbringen möchte, der kann auch elegante Loafers aus Samt zum Anzug oder einem Minikleid tragen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © lithian - Fotolia.com