Welcher Schuh passt zu welcher Gelegenheit?

Dass wir Frauen stets einen kompletten Schrank voller Schuhe haben, wird von Männern oftmals belächelt. Doch die Sammlerwut ist in vielen Fällen tatsächlich vonnöten, denn jeder Anlass erfordert anderes Schuhwerk.

Schuhe Frau AnlassIn der Theorie klingt dies ganz einfach, in der Praxis sind sich viele Frauen jedoch unsicher, welche Schuhe denn nun angebracht wären. Wir möchten mit den folgenden Tipps Licht ins Dunkel bringen!

Lange Partynächte und feine Anlässe

Grundsätzlich gilt: Besondere Anlässe erfordern auch besonderes Schuhwerk. Ob es sich dabei um eine Party, eine Hochzeit oder aber ein Firmenevent handelt: Von Frauen wird hier erwartet, dass sie hohes Schuhwerk tragen.

Dies gilt vor allem dann, wenn man ein schickes Cocktail- oder Abendkleid trägt. Hoch bedeutet jedoch nicht etwa, dass die Absätze gleich über 10 Zentimeter haben müssen, denn es gibt durchaus auch schicke Damenschuhe, bei denen die Absätze lediglich etwa 4 Zentimeter hoch sind.

Mit derartigen Absätzen kann man durchaus mehrere Stunden stehen und tanzen, ohne dass Schmerzen im Fuß und in den Beinen drohen. Wer höhere Absätze bevorzugt, aber dennoch Wert auf Komfort legt, sollte zu Sandalen mit trendigem Keilabsatz greifen.

Jener durchgängige Absatz gibt dem Fuß trotz Höhe die nötige Stabilität. Zu sehr edlen Anlässen sind jene Schuhe, die man übrigens Wedges nennt, jedoch nicht zu empfehlen. Hier muss Frau auf den sauren Apfel beißen und auf High Heels oder Pumps zurückgreifen.

Mithilfe von Gelkissen, die man in die Schuhe kleben kann, kann man selbst jenes Schuhwerk etwas bequemer machen.

Freie Schuhwahl in der Freizeit

In der Freizeit fällt die Auswahl der passenden Schuhe hingegen wesentlich leichter, denn hier ist erlaubt, was gefällt. In den (hoffentlich) warmen Sommermonaten sind jedoch bequeme Ballerinas eindeutig den Sneakers vorzuziehen, denn diese lassen mehr Luft an den Fuß.

Bei heißen Temperaturen sind in Turnschuhen dagegen Schweißfüße vorprogrammiert – es sei denn, man wählt ein Modell, das vollständig aus atmungsaktivem Leder gefertigt ist. Wer modisch glänzen will, wählt jedoch stattdessen Ballerinas, die auch in diesem Sommer wieder mit verspielten, liebevollen Designs aufwarten können.

Jede Frau sollte neben einem schlichten, schwarzen Paar unbedingt ein Paar der derzeit modischen Ballerinas in zarten, pudrigen Farbtönen besitzen. Jenes ist beinah so vielseitig kombinierbar wie das schwarze Modell.

Dabei sollten ruhig ein paar Euro mehr investiert werden, denn auch bei Ballerinas sollte Qualität den Vorrang haben. Genau wie bei Sneakers ist auch hier Leder das zu favorisierende Material, weil sonst sogar in Ballerinas Schweißfüße drohen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Kaspars Grinvalds - Fotolia.com