Colour-Blocking gehört zu den Modetrends 2011

Wenn man über die Modetrends 2011 spricht, dann fällt irgendwann auch der Begriff Colour-Blocking. Doch was genau steckt hinter diesem Trend, der nicht nur die Modewelt betrifft, sondern auch die Make Up Trends des Jahres 2011.

Colour Blocking 2011Knallfarben sind ja in diesem Jahr ein großes Thema im Bereich der Mode und der Kosmetik. Beim Colour-Blocking geht es nun ganz einfach darum, dass man mehrere dieser Knallfarben miteinander kombiniert, was natürlich auch etwas Mut erfordert.

Colour-Blocking ist nicht jedermanns Sache

Eine Neonfarbe ist ja für viele Frauen bereits eine Herausforderung, doch mehrere knallige Farbtöne sind für die meisten dann doch zuviel des Guten. Doch beim Colour-Blocking kommt es gerade darauf an: gewagte Kombinationen und außergewöhnliche Freude an Farben.

Auch bei den Nagellacken hat sich dieser Trend nun durchgesetzt, knallige Farben abgestimmt auf das jeweilige Outfit. So kann man auch Oufits im schlichten Schwarz oder Grau mit kräftigen und leuchtenden Farben modisch aufpeppen.

Bei den Nagellacken setzt man in diesem Sommer vor allem auf Orange, Gelb, Lila, Blautöne, Grün und Pink. Beim Lackieren muss man allerdings äußerst präzise sein, denn bei Knallfarben sieht man sofort jeden Patzer.

Auch auf den Augenlidern darf es in diesem Sommer ganz bunt schimmern. Wer etwas mutiger ist, der kann zwei kräftige Lidschattenfarben miteinander kombinieren, zum Beispiel ein leuchtendes Orange mit einer kühlen Aqua-Nuance.

Die Models haben es uns vorgemacht

Auf den Laufstegen in Mailand, Paris oder New York konnte man in diesem Jahr sehr viele gewagte Farbkombinationen sehen. Es ist möglich, mehrere Farben aus einem ähnlichen Farbraum zu wählen, oder man kreiert krasse Gegensätze.

Was früher absolut tabu war, wurde in diesem Jahr zum absoluten Modetrend gekürt. Mit den knalligen Farbtönen werden markante Kontraste geschaffen und stark voneinander abgegrenzte Farbfelder gebildet.

Mit den passenden Accessoires oder dem Make Up kann man dann für herrliche Kontrast und Farbakzente sorgen. Im Sommer 2011 ist farblich alles erlaubt, was einem persönlich gefällt…..Colour-Blocking kennt kaum Tabus!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © JackF - Fotolia.com