Make Up Look von Rouge Bunny Rouge: Unnahbare Liebschaften

Pressemeldung/Anzeige: Unnahbare Liebschaften ist ein Make Up Look des Kosmetik-Herstellers Rouge Bunny Rouge. Es handelt sich um ein schönes und ganz natürliches Alltags Make Up mit dezenten Farben und einem perfekten Teint.

Unnahbare Liebschaften - ein Make Up Look von Rouge Bunny Rouge
Unnahbare Liebschaften – ein Make Up Look von Rouge Bunny Rouge

Für den natürlichen Make Up Look verwendest Du am besten die Produkte von Rouge Bunny Rouge, doch kannst Du zum Schminken auch andere Utensilien verwenden, die den Nuancen in etwa ähneln.

Zuerst trägst Du Deine normale Tagespflege auf das Gesicht auf, darüber kommt dann der Mattierende Primer, um eine ebene Basis zu erhalten. Hautunebenheiten und Rötungen werden mit einem Concealer oder dem Dahingleitenden Korrekturstift von Rouge Bunny Rouge abgedeckt.

Wenn Du einen besonders ebenmäßigen Teint haben möchtest, kannst Du auch noch eine leichte flüssige Foundation verwenden, zum Beispiel das Kokosnussmilchparfait von Rouge Bunny Rouge. Um dem Make Up mehr Haltbarkeit zu verleihen, trägst Du anschließend noch etwas Puder auf.

Um das Gesicht etwas zu konturieren verwendest Du das Unschuldige Rouge, am besten in der Nuance „Delicata“ und trägst es auf Deinem Kinn, der Stirn, unterhalb der Kiefer- und Wangenknochen, am Haaransatz und auf den Schläfen auf.

Nun zauberst Du mit dem Dekadenten Duo „Rumba Cubana“ noch etwas Frische auf Deine Wangen, das cremig-flüssige Rouge lässt sich am besten mit den Fingern auf den Apfelbäckchen verteilen.

Glamour ist in, also gibst Du noch ein wenig von der Illuminierenden Emulsion „Meer der Ruhe“ auf die Partien oberhalb der Augenbrauen und Deiner Wangenknochen, um für einen leichten Schimmer-Effekt zu sorgen.

Als Highlighter, und um den Blick wacher erscheinen zu lassen, verwendest Du die weiße Seite des Aufhellenden Duo Kajalstiftes unterhalb der Augenbrauen. Anschließend trägst Du den Langhaftenden Matt Lidschatten in der Nuance „Papyrusfarbener Fink“ auf das ganze Augenlid auf.

Dann verwendest Du die Nuance „Kastanienbrauner Apalis“, um Deine Augen zu definieren. Diesen Lidschatten trägst Du auf dem beweglichen Lid bis zur Lidfalte auf, dann wird er nach oben und nach außen ausgeblendet. Wenn Du etwas Schimmer magst, kannst Du noch etwas „Anmutigen Arassari“ darüber stäuben.

Nun werden die Wimpern mit der braunen Längen Mascara „Bronzit“ getuscht und die Augenbrauen in Form gebracht. Um die Augenbrauen zu betonen kannst Du einen dunklen Lidschatten verwenden und Deiner natürlichen Brauenform folgen.

Anschließend verwendest Du die das Rosé des Aufhellenden Duo Kajalstiftes und gibst diesen auf die Wasserlinie, um Deinen Blick strahlender und frischer wirken zu lassen. Die Lippen werden nur dezent betont, als Basis dient das Lippenbalsam „Brunnen der Entzückung“, darüber kommt der cremige Nude-Lippenstift „Nichts Ungesagt“.

Foto: Rouge Bunny Rouge

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Rouge Bunny Rouge (UK) LTD 2016