Neue Modetrends für den Sommer 2011

So langsam scheint der Sommer ja endlich wieder nach Deutschland zurück zu kehren, so dass es wieder Zeit für luftige Klamotten wird. Was die Modetrends angeht, ist der Sommer 2011 sehr abwechslungsreich und vielseitig.

Modetrend Sommer 2011Wem es nichts ausmacht aufzufallen, der sollte sich an die Trendfarbe des Sommers heranwagen: ein strahlendes Neongelb, das auch an trüberen Tagen für sonnige Laune sorgt. Am schönsten wirkt die Farbe bei Kleidung aus fließenden, leichten Stoffen.

Hippie-Look und viel Glamour

Die Stars und Sternchen in den USA machen es uns gerade vor, nun schwappt der Modetrend auch zu uns herüber. Das Must-Have des Sommers 2011 bei den Basics sind T-Shirts mit großen, plakativen Prints.

Dabei kann es sich ganz einfach um coole Sprüche handeln, aber auch Print-Shirts in Schwarz/Weiß sind absolut angesagt, ebenso wie Aufdrucke mit Glitzer und Glamour. Shirts sind in dieser Saison eher etwas länger geschnitten.

Um den Hippie-Style kommt man in diesem Sommer kaum herum. Kurze, romantische Kleider mit Volants und Rüschen werden mit Lederstiefeln kombiniert, dazu ein buntes Tuch, bunte Lederarmbänder, eine große Sonnenbrille und eine Tasche mit Fransen.

Muster sind wieder trendy

Hawaii lässt in diesem Sommer grüßen, mit großen Blütendrucken auf Kleidern, Blusen und kurzen Overalls. Auch an Sandaletten befinden sich große Blüten, Stoffblüten kann man sich auch ins Haar stecken, dazu verspielter Schmuck in frischen Farben. Die Modemarke Billabong sind für jeden der es etwas coolen mag, aber dennoch auf farbenfrohe Styles setzt.

Auch Streifen in allen erdenklichen Varianten erobern gerade die internationale Modewelt. Dabei dürfen die Streifen auch gerne etwas breiter ausfallen und mit knalligen Farben kombiniert werden, ganz im Stil des Colour-Blocking.

Sehr luftig und romantisch wirken in diesem Jahr auch Shirts und Kleidchen im Häkel-Look, am besten in der Trendfarbe Weiß. Darunter trägt man am besten ein weißes Top und kombiniert die Teile mit einer Jeansshorts.

Ganz im Kontrast dazu steht das kleine Schwarze, welches im Sommer vor allem bei leicht gebräunter Haut optimal zur Wirkung kommt. Sehr hübsch und sexy wirken trägerlose Kleider für den Auftritt am Abend.

Accessoires sind in diesem Sommer auf jeden Fall sehr farbenfroh. Sonnenbrillen dürfen gerne ein Gestell in einer Knallfarbe haben, an langen Ketten baumeln bunte Anhänger mit floralen Motiven.

Bei den Schuhen setzt man aktuell wieder auf die guten alten Espadrilles, aber auch Wedges und Römersandalen sieht man überall. Sandaletten sind ebenfalls sehr verspielt und bunt, häufig mit Blütenmuster oder floralen Verzierungen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © svitlychnaja - Fotolia.com