Neuer Rouge Bunny Rouge Look: Santa Ana

Pressemeldung/Anzeige: Rouge Bunny Rouge präsentiert einen neuen Look, die ersten Herbstwinde waren die Inspiration für das neue Make Up. Bei diesem Look setzt man auf einen Porzellanteint, rote Lippen und beim Augen Make Up auf ein Spiel aus Licht und Schatten.

Santa Ana - der neue Look von Rouge Bunny Rouge
Santa Ana – der neue Look von Rouge Bunny Rouge

Es entsteht ein sehr klassischer Look, der aber durchaus auch sehr modern wirkt. Die Lippen sind in intensives Rot gehüllt, das besonders chic und stilvoll wirkt, dazu kommt ein perfekter Teint und ein Augen Make Up mit rauchigen Lidschattentönen.

Ebenmäßiger Teint als Basis

Die Grundlage für den neuen Look ist ein makelloser Teint, deshalb wird das Gesicht zuerst mit dem Sanften Reinigungswasser „Dunst der Gelassenheit“ geklärt. Anschließend wird der Mattierende Primer „Metamorphose“ aufgetragen, um ein ebenmäßiges Hautbild zu erhalten.

Mit einem Foundation-Pinsel wird dann die Flüssige Foundation „Milch Aquarelle“ aufgetragen, diese mattiert nicht nur den Teint, sondern pflegt und schützt die Haut auch. Ein besonders natürliches Resultat erzielt man, wenn man eine etwas hellere Nuance wählt, diese wird nur punktuell aufgetragen, wo es notwendig ist, und nach außen gut verblendet.

Falls Unebenheiten kaschiert werden müssen, wird der Dahingleitende Korrekturstift „Nackte Verhüllung“ entweder mit einem Concealer-Pinsel oder mit den Fingerspitzen aufgetragen.  Zur Fixierung der Foundation wird der Perfektionierende Puder „Kostbarer Samt“ verwendet, dieser kann auch nur partiell aufgetragen werden.

Unterhalb der Wangenknochen wird jetzt zur der Sonneneffektpuder „Als ob es noch Sommer wäre“ platziert, dieser kann auch auf Schläfen, Nasenrücken, Kinn, Schläfen und der Stirn appliziert werden.

Rauchige Akzente beim Augen Make Up

Zuerst wird auf dem ganzen Augenlid der Lang haftende Lidschatten „Hohelied der Vögel“ in der Nuance „Goldener Nandu“ verteilt, entweder mit einem Lidschattenpinsel oder einfach mit den Fingerspitzen.

Anschließend platziert man mit einem kleinen Pinsel den Lidschatten „Umbrabrauner Amarant“ in der Lidfalte, mit dieser Farbe wird auch das Auge ganz leicht umrandet. Entlang der Lidfalte und den Lidrändern kann man dann noch die Farbe „Olivenfarbenes Veilchenohr“ auftragen, das verleiht dem Auge noch mehr Ausdruck.

Die Augen werden mit dem Glitzerpigment „Feuertropfen“ in der Nuance „Sommerlüfte“ so richtig zum Strahlen gebracht. Dieses Pigment kann mit einem Lidschatten-Pinsel auf dem kompletten Augenlid aufgebracht werden, unterhalb der Augenbrauen und im Innenwinkel der Augen aufgetragen, wird der Blick geöffnet.

Für noch mehr Kontur sorgt der Khol Kajalstift „Katzenaugen“ in der Farbe „Selene“ am oberen und unteren Wimpernkranz, dieser kann ganz leicht verblendet werden. Um das Augen Make Up zu perfektionieren, werden die Wimpern nun noch mit der schwarzen Volume Mascara „Amplitude“ in der Nuance „Reines Obsidian“ getuscht.

Lippen in klassischem Rot

Für ein intensives Rot müssen die Lippen gut gepflegt sein, deshalb wird zuerst der Lippenbalsam Kuss Elixier verwendet. Für eine perfekte Kontur und bessere Haltbarkeit des Lippenstiftes wird jetzt der Lang haftende Lippenkonturenstift in der Nuance „Marco“ aufgetragen, dieser kann mit einem Lippenpinsel zum Inneren der Lippen verblendet werden.

Der Farbintensive Lippenstift „Rausch der Farben“ in der Nuance „Eisige Stille“ wird anschließend mit einem Lippenpinsel aufgetragen. Nach dem Einziehen wird dann mit einem Pinsel der Mattierende Primer darüber gegeben, um die Farbe haltbarer zu machen und einen seidig matten Effekt zu erzielen.

Wer ein glossiges Finish bevorzugt, der kann darüber noch das Glasige Gloss „Himbeer Baisers“ auftragen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Rouge Bunny Rouge (UK) LTD 2016