Schön durch die Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist für jede Frau eine Zeit der besonders großen Veränderungen. Nicht nur der Bauch nimmt stetig an Umfang zu, der ganze Körper und auch die Psyche verändern sich durch die Hormonumstellung ganz enorm. Der Körper benötigt eine ganz besondere Pflege, damit die werdende Mutter sich während der Schwangerschaft rundum wohl fühlt.

Schwangerschaft PhasenWährend der neun Monate der Schwangerschaft fühlt sich jede Frau anders, einige fühlen sich so richtig wohl und schön, andere fühlen sich gar nicht wohl in ihrer Haut. Das liegt daran, dass sich das Aussehen jeder Frau während dieser Zeit auf andere Art und Weise verändert.

Während manche eine sehr schöne Haut bekommen, leiden andere vermehrt unter Hautunreinheiten. Da dies alles hormonell bedingt ist, kann man daran leider auch nichts ändern, man kann lediglich die Hautpflege darauf abstimmen.

Die Haut wird in der Schwangerschaft meistens weicher, weil mehr Blut durch den Körper gepumpt wird und sich auch die Körpertemperatur leicht erhöht.

Bei vielen Frauen speichert die Haut nun vermehrt Feuchtigkeit, so dass sie praller und schöner wirkt, bei einigen Frauen kann sie jedoch auch trockener als sonst sein.Viele Frauen klagen auch über eine empfindlichere Haut, die gewohnten Pflegeprodukte führen auf einmal zu Hautreizungen.

Die Pigmentierung ist während der Schwangerschaft wesentlich stärker, so dass Muttermale oder Pigmentflecken im Gesicht dunkler werden können.

Im Gesicht kann man die Verfärbungen gut mit Make Up abdecken, in der Regel verschwinden die Verfärbungen auch nach der Schwangerschaft wieder von alleine.

Die Pigmentflecken können auch durch den Besuch des Solariums oder durchs Sonnenbaden verstärkt werden, die Haut ist häufig auch sonnenempfindlicher, so dass an einen ausreichenden Sonnenschutz gedacht werden muss.

Zu den gefürchteten Veränderungen während der Schwangerschaft zählt die Bildung von Dehnungsstreifen, das sind feine Hautrisse, die anfangs manchmal auch bläulich gefärbt sein können. Die Schwangerschaftsstreifen verschwinden leider nicht nach der Schwangerschaft, sie verblassen höchstens mit der Zeit.

Deshalb kann man ihnen nur vorbeugen, indem man auf ausreichend Bewegung, eine gesunde Ernährung und Hautmassagen mit einem hochwertigen Öl achtet.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Monkey Business - Fotolia.com