Die aktuellen Nagellack Trends 2012

Frauen haben inzwischen verstanden, dass nun auch ihre Nägel als hippes Accessoire dienen können. Aufwendig lackierte Nägel können einen Look vollenden oder ihn merklich aufwerten.

Die aktuellen Nagellack Trends 2012
Knallige Farben gehören zu den Nagellack Trends 2012

Mit einem modischen Trendlack wird aus einer grauen Maus im Handumdrehen eine Styling-Queen. Wir verraten, welche Lacke derzeit ein absolutes Muss für die eigene Sammlung sind.

Grelle Nuancen geben den Ton an

Der Sommer ist endlich in Höchstform und beglückt uns mit warmen Temperaturen und Sonne satt. Dies spiegeln auch die aktuellen Trendlacke wider: Sämtliche Kosmetikhersteller haben ihren Nagellacken ein sommerliches Gewand verpasst, denn sie kommen nun in strahlenden Farben daher.

Strahlend ist dabei noch untertrieben, vielmehr handelt es sich bei unseren neuen Lieblingslacken um poppige Neon-Nuancen, die an erfrischende Cocktails und saftige Früchte erinnern. Im Sonnenlicht sehen jene Nagellacke gar noch strahlender aus, wenn dem Lack fluoreszierende Pigmente beigemischt wurden.

Doch nicht nur Neon-Farben erfreuen sich in diesem Sommer großer Beliebtheit. Die Begeisterung gilt generell sämtlichen frischen Farben wie zum Beispiel Türkis oder Koralle. Dabei ist es sogar erlaubt, die Finger einer Hand mit verschiedenen Nuancen zu versehen – hierbei handelt es sich quasi um Colour-Blocking auf den Nägeln.

Der Akzent wird meist am Ringfinger gesetzt. Kurze, gepflegte Nägel sind für jenen Trend ein absolutes Muss! Übrigens setzen die Trendfarben auch an zarten Damenfüßen frische Akzente.

Tipp: Die ohnehin schon leuchtenden Neon-Nagellacke sehen gar noch intensiver aus, wenn man zuvor einen weißen Unterlack aufgetragen hat. Auf dem weißen Untergrund kommt die Brillanz der Lacke noch besser zur Geltung.

Überhaupt sollte man beim Lackieren stets mit Unter- und möglichst auch mit Überlacken arbeiten. Diese schützen die Nägel vor Verfärbungen (Base Coat) und sorgen für eine längere Haltbarkeit des Lackes (Top Coat).

Effekte auf die Nägel zaubern

Wem einfarbig lackierte Nägel zu langweilig sind, der sollte hingegen einen der folgenden Trends testen. Neben Neon-Nuancen sind metallische Reflexe der Trend des Sommers.

Mutige Damen wählen hier gleich holografische Nagellacke und lackieren den kompletten Nagel. Alternativ bieten sich glitzernde oder schimmernde Überlacke an, welche man über jeden beliebigen Farblack pinseln kann.

Somit kann ständig zwischen neuen Styles variiert werden, wobei selbst lange eingestaubte Lacke wieder zum Einsatz kommen können. Wer spannende Effekte auf seinen Nägeln liebt, sollte sich zudem einmal an die trendigen Farbverläufe heranwagen.

Für diese werden mindestens zwei Lacke einer Farbfamilie gewählt, welche sanft ineinander übergehen. Der hellste Lack wird dabei an der Spitze aufgetragen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Subbotina Anna - Fotolia.com