Die Nagellack-Trends 2010

Wie in jedem Bereich der Mode und Kosmetik, so gibt es auch beim Nagellack neue Trends für das Jahr 2010. Einige Farben kommen allerdings nie aus der Mode, und dazu gehört nach wie vor das Rot. Rot lackierte Fingernägel sind auch in diesem Jahr ein absoluter Hingucker und komplettieren ein sexy Outfit.

Die Nagellack Trends 2010
Pastellfarbener Nagellack ist 2010 total angesagt

Trends sind nicht immer jedermanns Sache, denn schließlich ist es eine Frage des persönlichen Geschmacks, ob einem eine Farbe gefällt oder nicht. Wir möchten Dir nachfolgend die drei Trendfarben für dieses Jahr vorstellen, Du kannst Dir dann Deine ganz eigene Meinung dazu bilden.

Wie so oft, gibt auch in diesem Jahr der Kosmetikhersteller Chanel vor, wie unsere Fingernägel 2010 am besten auszusehen zu haben.

In dieser Saison war bestimmt die ein oder andere Frau geschockt, als sie den absoluten Renner für dieses Jahr zum ersten Mal erblickte, denn die Top-Farbe ist in der Tat anfangs etwas gewöhnungsbedürftig.

Es handelt sich um den Farbton “Particulière” mit der Nummer 505, den man auch ganz schwer beschreiben kann. Die Farbe geht am ehesten in die Richtung grau-braun, einige bezeichnen sie auch als taupe. Die Farbe ist eher kühl und kann daher auch durchaus elegant wirken, so dass man hier einen sehr variabel einsetzbaren Nagellack hat.

Zwei weitere Nagellacke von Chanel sind in diesem Jahr ein absolutes Must-Have für modebewusste Frauen, nämlich die Farbtöne “Jade” und “Jade Rose”. Bei “Jade” handelt es sich um einen kühlen Mint-Ton, “Jade-Rose” ist dagegen ein zarter Rosé-Ton.

Beide Farbtöne zeigen, dass Pastellfarben in diesem Jahr ganz besonders angesagt sind. Natürlich musst Du Dir nun nicht unbedingt die teuren Nagellacke von Chanel zulegen, mint- und roséfarbene Lacke gibt es inzwischen auch von anderen Herstellern.

Kurz nach dem Erscheinen von “Particulière”, war dieser Nagellack bereits vergriffen und es dauerte etwas, bis er im Internet und in Kosmetikläden wieder verfügbar war. Obwohl der Farbton einen anfangs wohl eher nicht vom Hocker reißt, verlieben sich viele Frauen erst auf den zweiten Blick in diese außergewöhnliche, erdige Farbe.

Der Farbton “Jade” wurde im Herbst 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt und war ebenfalls schnell vergriffen, in Deutschland war er erst gar nicht erhältlich.

Sicher werden andere Hersteller noch nachziehen und ihre eigenen Mint-Nagellacke auf den Markt bringen, dann auch zu einem erschwinglicheren Preis. Auf jeden Fall sollten Nagellacke in dieser Saison auch matt sein.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © JLPfeifer - Fotolia.com