Gellacke von SensatioNail by Fing’rs

Pressemeldung/Anzeige: Wir Frauen lieben es, uns die Fingernägel zu lackieren. Doch bei den meisten Nagellacken ärgern wir uns, weil schon nach kurzer Zeit die ersten Macken zu sehen sind. In der Regel sind wir somit gezwungen, und alle paar Tage die Nägel frisch zu lackieren, damit es gepflegt aussieht.

Das Starter-Kit von SensatioNail
Das Starter-Kit von SensatioNail

Neuerdings drängen immer mehr Systeme auf den Markt, bei denen spezielle Lacke zum Einsatz kommen, die bis zu zwei Wochen halten sollen. Auch Fing’rs hat ein solches System entwickelt und präsentierte vor einiger Zeit das SensatioNail-Sortiment.

Großes Farbspektrum bei den Gellacken

Bei diesem System geht es darum, dass man einen Kompromiss zwischen der Gelmodellage im Nagelstudio und herkömmlichen Nagellacken gefunden hat. Nicht jede Frau möchte viel Geld im Nagelstudio ausgeben, oder vier Wochen das gleiche Design auf den Nägeln haben.

Die Anwendung von SensatioNail ist denkbar einfach, und man kann jederzeit einen neuen Farblack auftragen. Das bestehende Sortiment von 20 Farben wurde im April 2014 um 12 tolle, neue Trendfarben erweitert, darunter auch vier Glitzerlacke.

Für die Anwendung werden dann noch eine LED-Lampe, ein Gel Primer, ein Gel Cleanser sowie ein transparenter Base- und Topcoat benötigt. SensatioNail bietet auch Starter-Kits an, in denen dann alle benötigten Utensilien bereits enthalten sind, inklusive eines Farblackes.

Die Anwendung von SensatioNail

Nachdem die Nägel in Form gefeilt und die Nagelobefläche mit einem Buffer leicht angeraut wurde, säubert und entfettet man die Nägel mit dem Gel Cleanser. Dann wird eine dünne Schicht des Gel Primers aufgetragen, damit die Lacke besser haften.

Eine dünne Schicht des Gel Base & Top Coat dient als Grundierung, diese muss 30 Sekunden in der LED-Lampe aushärten. Jetzt kann die Wunschfarbe gleichmäßig auf den Nägeln aufgetragen werden, dieser Color Gel Polish muss dann 60 Sekunden in der Lampe aushärten.

Sollte man beim Auftragen der Farbe gepatzt haben, kann man vor dem Aushärten mit einem Rosenholzstäbchen korrigieren. Damit die Farbe optimal deckt, wird anschließend noch eine zweite Schicht Farbe aufgetragen, wieder für 60 Sekunden unter die Lampe.

Um die Farbe zu versiegeln und länger haltbar zu machen, kommt zum Schluss noch eine dünne Schicht des Gel Base & Top Coat darauf, dabei auch die Nagelspitzen ummanteln. Für 30 Sekunden aushärten lassen und dann die Schwitzschicht mit dem Cleanser entfernen – fertig.

Um den Gel Polish wieder zu entfernen, braucht man herkömmliches Aceton. Mit einer Feile wird der Lack zunächst leicht angeraut, so kann das Aceton besser eindringen. Dann ein Pad mit Aceton tränken und für etwa 15 Minuten um den Finger wickeln, mit Alufolie fixieren.

Nach Ablauf der Zeit sollte sich der Lack ganz einfach vom Nagel entfernen lassen, SensatioNail bietet auch ein spezielles Removal Tool an.

Quelle und Bild: SensatioNail by Fing’rs

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © 2016 Fing