High Heels: Welche passen zu meiner Figur?

High Heels sind eine wunderbare Möglichkeit, ein Alltagsoutfit aufzuwerten und der Partygarderobe den letzten Schliff zu verleihen. Doch welche passen überhaupt zu mir?

High Heels passend zur Figur
© Kaspars Grinvalds – Fotolia.com

Sie gelten als verführerischster Schuhtyp überhaupt und sollten bei keiner Frau im Schuhschrank fehlen: High Heels. Das nicht jedes X-beliebige Paar High Heels zu jedem Anlass passt, ist den meisten Frauen klar, doch dass sie mithilfe des passenden Modells auch ihre figürlichen Vorzüge ins rechte Licht rücken können, wissen leider nicht alle. Es ist zwar bekannt, dass High Heels optisch das Bein verlängern können und somit insbesondere ideale Partner für Röcke und schicke Kleider darstellen, doch die Wirkung der verschiedenen High Heel Typen kannst Du noch besser nutzen.

Es gibt unter den High Heels die verschiedensten Modelle, die sich nicht nur aufgrund von Farben und Materialien, sondern auch in puncto Absatzhöhe, Absatzart und Form unterscheiden und somit für die unterschiedlichsten Figurtypen entweder besonders vorteilhaft oder weniger zu empfehlen sind. Hier ein kleiner Ratgeber.

Finde die richtigen High Heels für deinen Figurtyp

High Heels für große Frauen:

Ein Beitrag geteilt von Doro Glinker (@doroglinker) am

Zum Glück gehören die Zeiten, in denen es als modischer Fauxpas galt, wenn sich eine große Frau mit schicken High Heels in Szene setzte, der Vergangenheit an. Heute trägt Frau was ihr gefällt. Wenn es Dir unangenehm ist, zu sehr aus der Masse heraus zu ragen, wähle ein Modell mit Midi-Absatz, der nur bis zu fünf Zentimeter beträgt. Feinere Absatzarten lassen den Fuß insgesamt zarter wirken, was ideal ist, wenn Du als große Frau auch größere Füße hast.

Du wirkst insgesamt auch zierlicher, wenn Du ein Modell mit abgerundeter Schuhspitze wählst, statt ein Modell mit einer eckigen oder spitz zulaufenden Schuhspitze. Wichtig ist, dass Du dich wohlfühlst!

High Heels für kleine Frauen:

Prinzipiell sollte man meinen, dass hohe Schuhe bei Frauen von kleiner Statur immer die erste Wahl darstellen. Aber auch hier gibt es High Heel Typen, die diesem Figurtyp eher schmeicheln und andere, die lieber den größeren Damen überlassen werden sollten. Ideal für kleinere Frauen sind Schuhe, die das Bein optisch deutlich strecken. Also entweder High Heels mit wirklich hohem Absatz oder aber auch Modelle mit spitz zulaufender Schuhspitze. Nur zu lang sollte diese nichts ein, damit der Fuß nicht im Vergleich zum Bein zu lang wirkt und schöne Proportionen gewahrt werden.

Kleine Frauen profitieren auch von High Heels, die im vorderen Bereich mit einer leichten Plateausohle unterlegt sind. So wirken sie insgesamt deutlich größer. Zu klobige Absätze oder ein Schuh mit durchgängigem Plateau solltest Du aber nicht wählen, vor allem, wenn Du sehr zierlich gebaut bist.

High Heels für Plus Size Frauen:

Ein Beitrag geteilt von Kaity (@kmw_plus) am

Frauen mit stärkeren Rundungen haben häufig ebenso wie große Frauen Hemmungen, hohe Schuhe zu tragen. Dabei lassen sich weibliche Rundungen mit passenden Schuhen fantastisch in Szene setzen. Und außerdem streckt ein hoher Absatz das Bein. Damit der Gesamteindruck stimmt, solltest Du weder zu feine noch zu klobige Schuhe wählen. Am besten sind High Heels mit einem kubanischen Absatz, einem kleinen Blockabsatz oder einem Midi-Absatz – hier wird das Körpergewicht gut verteilt, sodass Du auch mit ein paar Wohlfühlkilos gut auf Deinen Schuhen laufen kannst und eine klasse Figur machst.

High Heels für athletische Frauen:

Athletische Frauen mit starken Schultern und kräftigen Muskeln haben meist tolle Beine, die sich mit High Heels prima in den Fokus rücken lassen. Wichtig ist auch hier, dass die Schuhe nicht zu verspielt oder zart wirken, da sie sonst einen irritierenden Kontrast zum sportlichen Gesamteindruck erzeugen können, aber auch nicht zu derb oder zu klobig wirken. Ein Schuh mit klassischem Stiletto-Absatz und einer sanft abgerundeten Schuhspitze ist eine tolle Wahl und wirkt auch bei sehr athletischen Frauen herrlich feminin.

Natürlich sind diese Tipps wie immer eher als Empfehlung oder Anregung zu verstehen. Wenn Du als große Frau Freude an superhohen Absätzen und spitz zulaufenden Schuhspitzen hast, trag Deine High Heels mit Genuss. Gleiches gilt natürlich auch für Plus-Size-Ladies mit einer Vorliebe für klobiges Schuhwerk oder für kleine Frauen, die überlange Schuhspitzen mögen. Erlaubt ist, was Dir gefällt!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Kaspars Grinvalds - Fotolia.com