Ideen für ein glamouröses Silvester Make Up

Nur noch wenige Tage bis Silvester, dann ist für viele von uns Party angesagt. Zum letzten Mal in diesem Jahr können wir uns noch einmal so richtig stylen und ein glamouröses Party Make Up zaubern. Wir geben heute ein paar Anregungen für ein tolles Silvester Make Up.

Beerentöne sind total angesagt
Beerentöne sind total angesagt

Das Silvester Make Up darf ruhig etwas ausgefallener und glamouröser sein, mit viel Glitzer und Schimmer. Aber auch wenn Du es eher etwas dezenter magst, wirst Du ein paar brauchbare Looks für die Silvester Party finden.

Allgemeine Tipps für das Silvester Make Up

Auch wenn das Make Up für Silvester etwas Besonderes sein darf, solltest Du auf jeden Fall darauf achten, dass es zu Deinem Typ und dem Outfit passt. Wenn es zu bunt ausfällt und Du Dich zu stark schminkst, dann siehst Du schnell wie ein Clown aus.

Wenn Du rote oder blonde Haare und eine helle Haut hast, dann musst Du ohnehin zurückhaltender mit kräftigen Farben sein, bei einem dunklen Teint kannst Du weniger falsch machen. Das bedeutet jedoch nicht, dass Du metallisch-glitzernde Make Up Produkte verzichten musst.

Beim Lidschatten ist alles erlaubt, was Dir gefällt, ein schwarzer Lidstrich gehört aktuell einfach dazu. Der Lippenstift sollte mit dem Lidschatten harmonieren, sehr verführerisch sehen Lippen in einem kräftigen, klassischen Rot aus.

Mit einem Highlighter kannst Du für tolle Akzente im Gesicht sorgen, platziere ihn am besten im inneren Augenwinkel, auf dem Amorbogen, auf der Stirn und den Wangenknochen. Wenn Du Dich für ein schimmerndes Augen Make Up entscheidest, dann vermeide harte Kanten und Übergänge.

Damit das Make Up auch den ganzen langen Abend und die Nacht übersteht, verwende unbedingt eine gute Foundation. Damit diese besser hält, verwende anschließend noch einen transparenten Puder, der den Teint auch langanhaltend mattiert.

1. Look: Für hellhäutige Frauen – Natürliches Make Up mit Porzellan-Teint

Dieser Look ist optimal für Dich geeignet, wenn Du einen hellen Teint und Sommersprossen hast. Verwendet wird nur ein leicht deckendes Puder Make Up, das die Sommersprossen noch etwas durchscheinen lässt, das wirkt besonders natürlich.

Falls Du kleine Rötungen und Unebenheiten im Gesicht hast, verwendest Du noch einen Concealer, der perfekt zu Deinem Hautton passt. Auf Deinen Wangenknochen trägst Du ein wenig Rouge in einem goldbraunen Ton auf.

Auf dem kompletten Oberlid trägst Du anschließend einen Lidschatten in einem Karamell-Ton auf, und zwar bis unterhalb der Augenbrauen. Am Wimpernkranz sorgt ein feiner Lidstrich in einem dunklen Braun für einen tieferen Blick.

Die Wimpern werden dann in Braun getuscht. Auf die Lippen kommt ein frisches Orange-Rot.

2. Look: Beerentöne für ein extravagantes Make Up

Die Basis für diesen Look ist ein matter, ebenmäßiger Teint, deshalb verwendest Du zuerst eine mattierende Foundation. Direkt am Wimpernkranz trägst Du einen dunkelgrauen Lidschatten auf, zu den Augenbrauen hin läuft der Lidschatten dann in zartem Flieder und Silber aus – die Übergänge müssen unbedingt gut verblendet werden.

Deine Wimpern tuschst Du anschließend kräftig in Schwarz. Den unteren Wimpernrand betonst Du jetzt mit einem dünnen schwarzen Lidstrich und einem fliederfarbenen Lidschatten. Auf die Lippen kommt ein intensiver Beeren-Ton.

3. Look: Glamour Make Up mit metallischen Nuancen

Auch bei diesem Look ist eine gute Foundation unbedingt erforderlich, damit Dein Make Up auch jede noch so lange Party übersteht. Diese trägst Du am besten mit einem kleinen Schwamm auf, so kannst Du sie optimal in die Haut einarbeiten, anschließend das Abpudern nicht vergessen.

Deine Augen umrandest Du mit einem Kajal in Grau-Blau, aber nur ganz dünn. Mit einem silbernen Lidschatten auf dem beweglichen Lid wird es jetzt richtig glamourös. Im äußeren Augenwinkel platzierst Du dann noch ein wenig Lila, zu den Augenbrauen hin lässt Du den Lidschatten in einem rauchigen Blau auslaufen.

Jetzt noch die Wimpern kräftig in Schwarz tuschen, auf die Lippen kommt ein Gloss in zartem Rosa. Dazu passt ein Nagellack in Schwarz mit lila Schimmer.

4. Look: Naturtöne mit goldenem Glow

Wenn Du warme Nuancen bevorzugst, dann ist dieser Look genau richtig für Dich, auf glamouröse Akzente musst Du nicht verzichten. Der Teint wird zuerst mit einer Foundation mit seidigem Finish perfektioniert, Unreinheiten kaschierst Du mit einem Concealer.

Mit einem dunkelbraunen Kajal ziehst Du einen breiten Lidstrich, der mit leichtem Schwung über den äußeren Augenwinkel hinaus läuft. Auf das bewegliche Oberlid kommt jetzt ein Lidschatten in Braun-Beige, auch am unteren Wimpernkranz wird dieser aufgetragen.

Jetzt ist es Zeit für ein bischen Glow und Glamour, damit das Make Up nicht zu natürlich wirkt. Unter den Augenbrauen kannst Du dazu etwas goldenen Lidschatten auftragen. Die Wimpern werden in Schwarz getuscht, das Rouge sollte bräunlich sein, dazu passt ein Lippenstift in dezentem Apricot.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © fotogestoeber - Fotolia.com