Die Looks der Berlin Fashion Week 2014

Die Fashion Week in Berlin ist gerade erst vorüber, und einmal mehr verzauberten uns die Designer mit ihren außergewöhnlichen Kollektionen, kreativen Stylings und auch vielen spektakulären Settings.

Bei Minx setzte man auf Lippen in knalligem Orangerot
Bei Minx setzte man auf Lippen in knalligem Orangerot

Auch was das Make Up angeht, ist die Mercedes Benz Fashion Week in Berlin immer eine Fundgrube für neue Trends. Bereits jetzt konnten wir somit einen kleinen Einblick in die Make Up Trends für Frühjahr/Sommer 2015 bekommen. Auf den Lippen wird es knallig, und der Nude Look bleibt uns erhalten.

Aufregende Lippen in Orangerot

Das Modelabel Minx schickte seine Models in Weiß und zarten Pastell-Nuancen über den Laufsteg, ab und zu waren ein paar leuchtende Farbtupfer zu sehen, zum Beispiel in einem sommerlichen Orangerot.

Highlights in leuchtendem Orangerot fanden sich zum Beispiel in romantischen Blumenmustern oder auf Taschen. Aber auch auf den Nägeln und den Lippen war diese absolute Sommerfarbe ein echter Hingucker.

Schon in diesem Sommer gehört Orangerot zu den Trendfarben auf den Lippen. Dafür rückt das Augen Make Up etwas in den Hintergrund, auffallend waren ein Lidstrich mit Schwung nach oben und ein weißer Kajal auf der Wasserlinie, der die Augen optisch vergrößert.

Lippen in Orangerot präsentierte neben Minx zum Beispiel auch die Designerin Anne Gorke. Die Haare wurden häufig zu einem lockeren Pferdeschwanz gebunden, passend zum sehr lässigen und frischen Look.

Die Pink Sixties

Riani präsentiere die Kollektion namens „Sky and Sand“, dabei war der Name natürlich Programm. Die Kreationen waren überwiegend sandfarben, die Stoffe leicht und fließend, passend zum Sommer.

Die Kleidung passt perfekt zu einem Spaziergang entlang der Strandpromenande oder einem Nachmittag im schicken Strandcafé.

Der Catwalk war in warmes Licht gehüllt, so dass der Teint der Models eine leichte Sommerbräune mit goldenem Schimmer hatte. Die Haare wurden mit einem Seitenscheitel streng nach hinten genommen, so entstand ein eleganter aber gleichzeitig auch lässiger Look.

Auch bei Riani war der geschwungene Lidstrich im Stil der 60er Jahre zu sehen, dazu stärker definierte Augenbrauen. Da das Styling sehr zurückgenommen und die Farben der Kleidung so dezent waren, durften die Lippen in glossigem, knalligem Pink schimmern. Lippen in Pink zeigte uns auch Designerin Lena Hoschek.

Der chillige Nude Look

Der Wet Look war ja vor einigen Jahren angesagt, in dieser Saison hat er wieder die Laufstege erobert und begleitet uns durch den nächsten Sommer. Die Haare wurden mit Gel nach hinten frisiert, die Models wirkten, als wären sie gerade eben aus dem Meer gestiegen.

Make Up kann man beim Baden im Meer eher weniger brauchen, deshalb waren die Models von Designer Michael Sonntag auch nur sehr dezent in natürlichen Farben geschminkt. Die Basis für den minimalistischen Nude Look ist ein ganz makelloser, ebenmäßiger Teint.

Weitere Highlights der Berlin Fashion Week

Bei Marc Cain haben glänzende Zeiten begonnen: Mit bronzefarbenem Lidschatten und goldfarbenem Kajal zeigten die Models, wie der Metallic Look im Sommer warm und glamourös wirkt.

Auch Lena Hoschek setzte auf Gold: Während das ganze Augen-Make-up mit braun schimmernden Lidschatten und breitem, auffälligem Kajalstrich schon spektakulär ist, ist es der goldene, glitzernde Lidschatten am Unterlid, der die Blicke noch zusätzlich auf sich zieht.

Quelle und Bild: beautypress.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Andrey Kiselev - Fotolia.com