Nach den Feiertagen schnell abnehmen

Die Feiertage sind vorbei, und sicher hat jeder ordentlich geschlemmt. Der Dezember ist einfach nicht der ideale Zeitpunkt, um ein paar Pfunde zu verlieren. Nach dem Gang auf die Waage nehmen sich dann im Januar viele vor, die überflüssigen Kilos wieder abzunehmen.

Nach den Feiertagen schnell abnehmen
Beim Joggen purzeln die Pfunde

Wenn Du über die Feiertage etwas an Gewicht zugelegt hast, dann musst Du Dir allerdings im Klaren sein, dass Du diese auch nicht über Nacht wieder los wirst. Falls Du dauerhaft Gewicht verlieren möchtest, dann musst Du es auch langsam angehen.

Schnelles Abnehmen ist weder gesund noch von dauerhaftem Erfolg

Das, was Du schnell verlierst, das hast Du auch ganz schnell wieder auf den Hüften. Wenn Du effektiv abnehmen möchtest, dann musst Du dauerhaft die Ernährung umstellen. Früher hielt man ja Fett für den Übeltäter, doch auch ein Zuviel an Kohlenhydraten schadet dem Gewicht.

So ist es zum Beispiel sehr hilfreich, wenn Du abends auf Kohlenhydrate verzichtest, indem Du auf sättigende Beilagen wie Reis, Kartoffeln oder Nudeln verzichtest. Du kannst einfach einen leckeren Salat mit Fleisch oder Fisch genießen, oder Du kombinierst Fleisch oder Fisch mit einer großen Portion Gemüse.

Im Grunde musst Du den normalen Tagesbedarf von rund 2000 Kilokalorien reduzieren, damit Du Gewicht verlieren kannst. Unterstützen kannst Du die Gewichtsabnahme, indem Du jeden Tag ein wenig Sport in den Alltag integrierst.

Ausdauersport ist enorm wichtig

Um Fett zu verbrennen, solltest Du täglich mindestens 30 Minuten Ausdauersport treiben, zum Beispiel in Form von Radfahren, Joggen oder Schwimmen. Mit einem Fahrrad kannst Du in der Natur zudem noch viel Sauerstoff tanken.

Beim Radeln in der Natur kannst Du außerdem wunderbar entspannen und einen Tapetenwechsel genießen. Wenn man nur stupide auf dem Ergometer radelt, ist man zwar vom Wetter unabhängig, doch kann man auch schnell die Lust verlieren.

Mit einem Rennrad kannst Du gerade im Frühling Deine Figur in Form halten und außerdem noch etwas für Dein seelisches Wohlbefinden tun. Wenn Du dann noch auf Deine Ernährung achtest, dann wirst Du schnell wieder Deine Traumfigur erreichen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Jag_cz - Fotolia.com