Party Outfit – Modetrends 2012/2013

Nicht mehr lange bis zum Jahreswechsel, dann ist für viele eine Silvester-Party angesagt. Auf einer solchen Party darf man ruhig glamourös gekleidet sein, auch sexy Outfits stehen an diesem Tag hoch im Kurs, je nachdem, wo die Party stattfindet.

Party Outfit 2012Natürlich solltest Du Dich immer auch ein wenig danach richten, welches Publikum bei der Party anwesend sein wird, und um welche Art von Party es sich handelt.

Wenn es überwiegend junge Leute sind, dann kann Dein Outfit ruhig etwas gewagter und verführerisch sein. Wir werfen heute einen Blick auf die aktuellen Trends bei den Party Outfits.

Party Outfit in sinnlichem Rot

Die Farbe Rot gehört zu den wichtigsten Modetrends des Jahres 2012. Rot wirkt äußerst elegant und verführerisch, wenn Du ganz mutig bist, dann kombinierst Du es nicht mit anderen Farben, sondern stehst in purem Rot im Mittelpunkt. Ansonsten kombinierst Du Rot am besten mit Schwarz, das schafft einen tollen Kontrast.

Rot wirkt auf Männer sehr attraktiv, Studien haben gezeigt, dass in Rot gekleidete Frauen viel häufiger angesprochen werden. Zu einem roten Outfit passt am besten goldener Schmuck, dieser kann den eleganten Look noch unterstreichen.

Glamouröser Metallic-Look

Was passt besser zu einer rauschenden Party, als ein schimmerndes Metallic-Outfit? Dabei musst Du allerdings aufpassen, dass Du es mit dem Funkeln und Glänzen nicht übertreibst. Zu einem Metallic-Dress solltest Du ganz dezenten Schmuck tragen, sonst siehst Du schnell wie ein geschmückter Weihnachtsbaum oder eine Discokugel aus.

Du musst Dich ja auch nicht gleich für Damenkleider komplett in Metallic-Optik entscheiden, auch kleine Akzente reichen vollkommen aus. So kannst Du zum Beispiel zu einer schwarzen Leggings ein längeres Oberteil mit Strass oder Pailletten tragen, das wirkt auch schon sehr glamourös.

Natürlich sieht es auch umgekehrt sehr schick aus, wenn Du zu einem mit Pailletten besetzten Rock ein schlichteres Oberteil trägst. Wenn nur ein Kleidungsstück im Metallic-Look ist, dann kannst Du Dich auch ruhig für Schuhe mit glitzernden Elementen, oder ganz in Silber oder Gold, entscheiden.

Der Klassiker – das kleine Schwarze

Wenn man von Modetrends spricht, dann darf eines niemals fehlen: das kleine Schwarze! Mit einem kurzen, schwarzen Kleid liegt man auf jeder Party richtig, man wirkt damit immer elegant und schick. Natürlich muss es sich nicht unbedingt um ein Minikleid handeln, auch eine Länge bis zu den Knien ist momentan sehr angesagt, der so genannte Midi-Dress.

Da es auf einer Party jedoch immer fröhlich zugeht, solltest Du nicht zu viel Schwarz tragen, sonst passt dies eher zu einer Beerdigung. Kombiniere ein schwarzes Kleid unbedingt immer mit farbigen oder glitzernden Accessoires.

Schwarz ist eine neutrale Farbe, zu der jede andere Farbe perfekt passt. Tolle Kontraste schaffst Du natürlich mit einem intensiven Rot, sanften Pastell-Nuancen, aktuell sind jedoch auch Grün und Blau sehr angesagte Farben.

Kleider im Stil der 50er Jahre und Etuikleider

Auf einer lockeren Party kannst Du auch ein hübsches Kleid im Stil der 50er Jahre tragen. Sehr trendy sind momentan vor allem Kleider mit Punkten im Stil des Rock’n’Roll, auf jeden Fall sollte es oben das Dekolleté betonen und dann unten weit schwingend sein.

Ein weiterer Modetrend sind Etuikleider, die zwar die Figur betonen, aber durchaus auch Frauen mit ein paar mehr Pfunden auf den Hüften stehen können.

Kleider und Röcke sind kein Muss

Nicht jede Frau fühlt sich in sehr femininer Kleidung wohl, und schließlich sollte man sich an solch einem Abend vor allem wohl in seiner Haut fühlen. Wenn Du eher Hosen bevorzugst, dann findest Du in den Läden auch eine Auswahl an Party-tauglichen Modellen.

Leggings passen immer gut, hier gibt es aktuell auch schicke Teile mit coolem oder edlem Print oder sogar mit glitzernden oder glänzenden Akzenten. Zu einer Legging passt am besten ein etwas länger geschnittenes Oberteil, bei einer schlichten Legging darf dieses auch ruhig bunter oder glamourös ausfallen.

Auf eine Party mit überwiegend jungen Leuten passen auch Leggings in Leder-Optik sehr gut, das gibt dem Outfit dann einen lässigen Touch.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © ASjack - Fotolia.com