Neuer Party Make Up Trend: Extrem Schwarz

Ein Party Make Up darf immer etwas auffälliger und glamouröser ausfallen, vor allem schimmernde Make Up Produkte kommen dann gerne zum Einsatz. Doch aktuell setzt sich ein ganz anderer Trend durch, das extrem schwarze Make Up.

Beim Party Make Up dürfen es im Moment auch schwarze Lippen sein
Beim Party Make Up dürfen es im Moment auch schwarze Lippen sein

Smokey Eyes sind ja teilweise auch schon sehr dunkel, in der Regel werden sie auch in Schwarz geschminkt. Doch bei dem neuen Party Make Up Trend wird noch wesentlich dicker aufgetragen. Sicher ist das kein Look der jedem gefällt, und er steht auch nicht unbedingt jeder Frau.

Ein Trend für mutige Frauen

Es ist klar, dass Du mit solch einem Make Up sehr auffallen wirst, deshalb gehört schon etwas Mut dazu. Im Alltag ist der Total-Black-Look auf keinen Fall tragbar und es sind auch ein paar Tipps zu beherzigen, damit es auch attraktiv aussieht.

Wie bei jedem Make Up , sollte auch hier der Fokus entweder auf den Augen oder auf den Lippen liegen, damit es nicht übertrieben ausfällt. Falls Du Dich also für einen schwarzen Lippenstift entscheidest, dann sei beim Augen Make Up auf jeden Fall zurückhaltender.

Basis für den extremen Look ist ein ganz ebenmäßiger Teint, so dass Du unbedingt eine gute Foundation verwenden solltest. Auch die Augenbrauen musst Du schön in Form bringen und sie mit einem dunkelbraunen Augenbrauenstift nachziehen.

Augenschatten sind durchaus gewollt

Normalerweise tun wir ja alles Mögliche, um Augenschatten zu kaschieren. Bei der ersten Variante sind sie allerdings erwünscht, und zwar in der extremsten Form. Nach dem Grundieren des Gesichtes und dem Betonen der Augenbrauen, umrahmst Du das komplette Auge mit einem schwarzen Kajal.

Auch das untere Innenlid wird mit dem schwarzen Kajal betont. Jetzt kommt ein schwarzer Cremelidschatten zum Einsatz, diesen trägst Du am oberen Lid bis in die Lidfalte auf, unterhalb des Auges etwa einen Zentimeter breit.

Zum Schluss tuschst Du noch Deine Wimpern schön kräftig in Schwarz. Ein Blush in Kupfer und ein Lipgloss in zartem Himbeer-Ton runden das Make Up ab.

Extreme Smokey Eyes

Sehr gewagt sind die extrem schwarzen Smokey Eyes. Nach dem Auftragen der Foundation trägst Du auf dem unteren Innenlid einen schwarzen Kajal auf. Ein schwarzer Puderlidschatten wird dann feucht  auf dem ganzen Oberlid bis hoch zu den Augenbrauen platziert, auch die Augenbrauen kannst Du überpinseln.

Damit es schön harmonisch aussieht, verbindest Du das Ende der Brauen und den äußeren Augenwinkel mit einem schönen Bogen. Zum Schluss werden die Wimpern noch stark getuscht und die Lippen mit einem nudefarbenen Lippenstift leicht betont.

XXL-Lidstrich

Der Lidstrich ist heutzutage beim Make Up ja fast schon ein Muss, doch beim folgenden Make Up fällt er noch krasser aus. Zuerst bringst Du Deine Augenbrauen mit einem Bürstchen in Form, dann ziehst Du mit einem schwarzen Gel-Eyeliner am oberen Lid einen Strich, sparst dabei jedoch den Innenwinkel aus.

Am Außenwinkel der Augen ziehst Du den Lidstrich im Bogen in Richtung Augenbrauen hoch. Jetzt setzt darüber den nächsten Lidstrich, das wird mehrmals übereinander wiederholt, bis der „Schwalbenschwanz“ am Außenwinkel etwa ein Zentimeter dick ist.

Deine Wimpern tuschst Du bei diesem Look oben und unten jeweils nur im äußeren Bereich. Auf die Lippen kommt ein transparenter Lipgloss, die Wangen werden mit einem kupferfarbenen Blush betont.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Subbotina Anna - Fotolia.com