Beauty Cubes: So wendest Du Eiswürfel gegen Pickel & Co. richtig an

Wusstest Du, dass Du mit Kälte Pickel, Fältchen und trockene Haut bekämpfen kannst? Beauty Cubes, also mit Blüten und Kräutern gespickte Eiswürfel, machen es möglich.

Beauty Cubes
© Yakobchuk Olena / stock.adobe.com

Eine bekannte und erprobte Methode, um eine schöne Haut zu bekommen, ist die Anwendung von Kälte. Das Prinzip ist einfach: Kommt die Haut mit den Eiswürfeln in Kontakt, ziehen sich die Hautgefäße zusammen. Pickel und rote Äderchen werden gekühlt und gehen zurück. Durch die Kälteanwendung wird zudem die Blutzirkulation angeregt. Dadurch verschwinden auch durch Sonnenbrand verursachte Schmerzen, dunkle Schatten unter den Augen (Augenringe) oder Entzündungen schneller.

Beauty Cubes sind aber auch nach dem Sport oder an heißen Sommertagen eine angenehme Erfrischung für die beanspruchte Haut. Die Beauty-Behandlung muss sich dann nicht nur auf den Gesichtsbereich beziehen, sondern kann auch auf das Dekolleté und die Arme ausgeweitet werden.

So stellst Du Beauty Cubes selbst her

Beauty Cubes herzustellen, ist ein wahres Kinderspiel und wirklich schnell gemacht. Du benötigst dafür auch nur wenige Zutaten.

Du benötigst für Beauty Cubes:

  • eine Eiswürfelform aus Plastik oder Silikon
  • gefiltertes oder destilliertes Wasser
  • Blüten oder Kräuter (ein Blatt oder Zweig pro Würfel ist empfehlenswert)

So gehst Du vor:

  1. Reinige im ersten Schritt die Eiswürfelform. Das ist wichtig, damit sich keine Keime darin ansammeln können.
  2. Befülle nun die einzelnen Würfel mit Wasser. Um der Bildung von Keimen vorzubeugen, solltest Du möglichst gefiltertes oder destilliertes Wasser verwenden.
  3. Anschließend kannst Du gewaschene, frische Kräuter und Blüten in die Würfel legen.
  4. Stelle die Eiswürfelform über Nacht in den Gefrierschrank.

Am nächsten Tag kannst Du Deine Beauty Cubes bereits anwenden. Löse Sie dazu einfach aus der Form und schon kannst Du mit der Beauty-Anwendung starten.

Kräuter und Blüten sorgen für Sofort-Effekt

Beauty Cubes mit Kräutern und Blumen
© olindana / stock.adobe.com

Grundsätzlich kannst Du alles in den Eiswürfeln verarbeiten, was die Natur an Kräutern zu bieten hat. Für Beauty Cubes sind zum Beispiel folgende Kräuter und Blüten besonders geeignet:

Kräuter & BlütenWirkung
LavendelDie hautberuhigende Wirkung von Lavendel wird durch die Kälte des Eiswürfels verstärkt. Beauty Cubes mit Lavendel können dazu beitragen, dass ein Sonnenbrand oder Entzündungen schneller abklingen.
RingelblumeRingelblume hilft bei empfindlicher und trockener Haut und versorgt sie zusätzlich mit Feuchtigkeit.
KamilleAuch Kamille hilft bei trockener Haut. Durch die antiseptische Wirkung wird sie strahlend und glatt.
RosmarinDurch seine ätherischen Öle wirkt Rosmarin entspannend auf die Haut. Gleichzeitig regt er die Durchblutung an.
SalbeiSalbei eignet sich besonders gut, um gegen Mitesser und Pickel vorzugehen, da er entzündungshemmend wirkt.
RosenblätterMit Rosenblättern versorgst Du Deine Haut mit viel Feuchtigkeit. Sie pflegen sie weich und glatt. Der Rosenduft ist ein angenehmer Nebeneffekt.

So wendest Du Beauty Cubes richtig an

Beauty Cube Anwendung im Gesicht
© chesterF / stock.adobe.com

Beauty Cubes richtig anzuwenden, ist kein Hexenwerk. Gehe dabei am besten einfach wie folgt vor:

  1. Reinige Dein Gesicht gründlich mit warmem Wasser.
  2. Setze den Eiswürfel auf die Haut auf und fahre mit kreisenden Bewegungen damit sanft über Dein Gesicht.
  3. Genieße die wohltuende, kühlende Wirkung.

Den Eiswürfel kannst Du vorher auch in ein sauberes Tuch wickeln, damit bei der Anwendung kein Wasser auf Deine Kleidung tropft. Das Baumwolltuch saugt dann das Schmelzwasser vom Eiswürfel auf. Darüber hinaus werden Deine Finger bei der Anwendung nicht zu kalt.

Dafür kannst Du Beauty Cubes auch verwenden

Beauty Cubes wirken nicht nur wahre Wunder im Gesicht. Auch an anderen Stellen entfalten sie ihre wohltuende Wirkung. Du kannst einen solchen Eiswürfel zum Beispiel auch in Deinem Nacken platzieren und somit Dein Immun- und Verdauungssystem ankurbeln. Auch geschwollene Augen lassen sich mit Beauty Cubes behandeln. Sie wirken abschwellend, weil sich die Gefäße zusammenziehen. Kleine Knitterfältchen verblassen durch die Kälteanwendung auch im Nu.

Hier noch ein interessantes Video mit Vorteilen der Eistherapie