Das Nude Look Make Up

Momentan total angesagt ist das so genannte Nude Look Make Up, das sehr natürlich wirkt und dennoch die Schönheit des Gesichtes betont. Bereits in den 90er Jahren war dieser dezente Look total angesagt, und nun erlebt er gerade ein Revival.

Das Nude Look Make up
Mit dem Nude-Look sieht man immer gepflegt aus

Das Nude Look Make Up sorgt dafür, dass Du gut und gepflegt aussiehst, ohne sehr geschminkt zu wirken. Der große Vorteil ist, dass Du den Nude Look mit jeder Kleiderfarbe kombinieren kannst, und Du somit sehr flexibel bist.

Das Wichtigste beim Nude Look ist der Teint, für den Du eine Grundierung verwendest, deren Farbton einen Tick heller als Deine eigene Hautfarbe ist. Dieser Grundierung wird anschließend mit einem transparenten Puder fixiert, den Du mit einem großen Pinsel aufträgst.

Deine Augenbrauen betonst Du nur ganz leicht mit einem braunen Augenbrauenstift. Dann trägst Du einen hellbraunen oder beigen Lidschatten von den Wimpern bis zum Brauenknochen auf. Damit die Augen zarter wirken, solltest Du auch keinen schwarzen, sondern einen braunen Mascara verwenden.

Beim Nude Look Make Up werden die Lippen nur ganz zart betont. Dafür verwendest Du einen zarten Pastell-Ton oder eine sandfarbene Nuance. Um den Look für den Abend etwas glamouröser zu gestalten, kannst Du etwas Gloss auf die Lippen geben, oder auf den Augenlidern für dezenten Glanz sorgen.

Du kannst dann noch Deine Nägel lackieren, entweder auch mit einem dezenten natürlichen Farbton oder aber im Kontrast zum Gesicht dann eher mit einer kräftigen Farbe.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © nuzza11 - Fotolia.com