Mit Make Up die Augen optisch vergrößern

Leider ist nicht jede Frau von Natur aus mit schönen, großen Augen gesegnet. Doch das ist kein Grund zum Trübsal blasen, denn mit dem richtigen Augen Make Up kann man kleine Augen prima optisch vergrößern.

Augen optisch vergrößern mit Make up
Mit dem richtigen Make-up lassen sich die Augen optisch vergrößern

Man muss unbedingt wissen, dass man an bestimmten Stellen helle Highlights setzen kann, um die Augen optisch zu vergrößern und dem Blick mehr Tiefe zu verleihen. Dafür verwendest Du wahlweise einen hellen Kajal oder einen Lidschatten in einer hellen Nuance.

Weißer Kajal wirkt häufig viel zu unnatürlich, deshalb solltest Du eher zu einem roséfarbenen Ton greifen. Diesen hellen Kajal trägst Du im unteren Innenlid auf, am Abend, wenn es etwas glamouröser sein darf, kannst Du auch einen roséfarbenen Kajal mit Schimmer verwenden.

Auch beim Lidschatten musst Du die Farbe sorgfältig auswählen, wobei Du dunkle Nuancen grundsätzlich meiden solltest, denn diese verkleinern die Augen optisch etwas.

Wenn Du Deine Augen mit dem Augen Make Up optisch vergrößern möchtest, dann verteile eine dunklere Nuance auf dem beweglichen Lid, dann gibst Du die helle Nuance unter die Augenbrauen, das sorgt für einen wachen und strahlenden Blick.

Achte darauf, beide Farbtöne anschließend gut ineinander zu verblenden, damit es keine harten Übergänge gibt. Es gibt auch spezielle Produkte, um unterhalb der Augenbrauen ein helles Highlight zu setzen, so dass der Blick besonders wach und offen wirkt.

Wenn Du aufgrund von Kurzsichtigkeit eine Brille tragen musst, dann wirken Deine Augen durch die Brillengläser auch kleiner. Deshalb wähle nur Lidschatten in einer mittleren oder hellen Nuance, dunkle Farben trüben Deinen Blick.

Am besten trägst Du im Innenwinkel Deiner Augen einen hellen Lidschatten auf und gibst den dunkleren nur in den Außenwinkel, Du wirst also von innen nach außen hin dunkler. Auf keinen Fall solltest Du Dein Auge komplett mit einem Kajal oder einem Eyeliner umranden, das lässt Deine Augen noch kleiner erscheinen!

Wenn Deine Augen zu dicht beieinander stehen, kannst Du auch mit dem Make Up ein wenig tricksen. Gib etwas hellen Lidschatten in den inneren Augenwinkel, zum äußeren Augenwinkel hin wirst Du immer dunkler. Anschließend betonst Du den äußeren Augenwinkel mit einem dunklen Lidschatten oder einem Kajal.

Wenn Du Schlupflider hast, dann trage auf dem Oberlid einen Lidschatten in einem hellen Farbton auf, in die Lidfalte gibst Du einen dunkleren Lidschatten und verblendest die beiden Nuancen gut.

Wenn Du Schlupflider hast, solltest Du schimmernden Lidschatten meiden, verwende lieber matte Lidschatten. Die Wimpern kannst Du dafür ruhig etwas kräftiger tuschen. Mit den richtigen Schminktipps kannst Du Deine Augen optisch viel größer wirken lassen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Stephanie Frey - Fotolia.com