Rouge Bunny Rouge Look Beyond The Looking Glass

Pressemeldung/Anzeige: Pünktlich zu den bevorstehenden Festtagen verzaubert uns Rouge Bunny Rouge mit einem glamourösen und zugleich verführerischen Make Up. Natürliche Farben und Licht gehen beim Look „Beyond The Looking Glass“ eine glamouröse Liaison ein.

Der neue Rouge Bunny Rouge Look "Beyond The Looking Glass"
Der neue Rouge Bunny Rouge Look „Beyond The Looking Glass“

Die Visagisten von Rouge Bunny Rouge haben für diesen Look besonders leichte Texturen ausgewählt, dazu kommen noch zwei neue Glitzerpigmente. Es entstehen tolle Smokey Eyes, die zwar sehr sexy wirken, aber keinesfalls übertrieben.

Natürlicher Teint und ausdrucksstarkes Augen Make Up

Obwohl der Look „Beyond The Looking Glass“ sehr edel ist, verzichtet man bewusst auf eine Foundation, denn es soll sich um ein sehr leichtes Make Up handeln. Die Haut bleibt ganz natürlich und wird nur mit einem mattierenden Primer versorgt, der viel Feuchtigkeit spendet.

Der Mattierende Primer METAMORPHOSE beseitigt nicht nur unerwünschten Glanz, sondern sorgt auch für ein samtiges Hautgefühl und gleicht zusätzlich noch den Hautton aus. Nur wenn der Teint schön matt und ebenmäßig ist, kann man auf eine Foundation verzichten.

Unregelmäßigkeiten der Haut werden mit den Korrekturstiften von Rouge Bunny Rouge abgedeckt, das sorgt für ein absolut natürliches Finish. Der Aufhellende Korrekturstift ist in zwei Farbtönen erhältlich und reflektiert das Licht.

Der Hautton wird geebnet, das Gesicht bekommt ein herrliches Strahlen, auch die Augenbrauen lassen sich mit diesem Korrekturstift prima aufhellen. Um Unreinheiten und Unregelmäßigkeiten abzudecken, kann man anschließend noch den Dahingleitenden Korrekturstift verwenden, den es in drei Nuancen gibt.

Um eine besonders frischen Teint zu zaubern, verwendet man dann das Sonneneffektpuder „Als ob es noch Sommer wäre…“, es wird auf Schläfen, dem Kinn und den Wangenknochen platziert. Nun ist es Zeit für ein verführerisches Augen Make Up.

Dafür verwenden die Visagisten die Creme-Lidschatten SEIDENER KOSMOS, die besonders langhaftend sind, die Farbkraft bleibt für viele Stunden erhalten. Als Basis wird die Nuance Brokat-Kolibrischwärmer verwendet, der Champagnerton ist die hellste Farbe der Kollektion.

Glitzerpigmente setzen die Augen in Szene

Rouge Bunny Rouge präsentiert gleichzeitig mit diesem Look die neuen Glitzerpigmente FEUERTROPFEN. Den hellen Farbton „Umhüllt von Kaschmir“ gibt man in den inneren Augenwinkel, das funkelnde Taupe-Braun „Ein Hauch von Herz“ betont die Lidfalte.

Mit diesen beiden Pigmenten kann man noch viele weitere Looks schminken, sie passen zu jedem Hauttyp und zu allen Augenfarben. Damit es rund um die Augen noch etwas mehr glänzt, kann man noch die Illuminierende Emulsion REGENMEER verwenden.

Mit dem Kajalstift KATZENAUGEN in der Nuance „Lola“ kann man für kupferfarbene Highlights am unteren und oberen Wimpernrand sorgen, das akzentuiert die Augen zusätzlich. Dann trägt man noch mehrere Schichten der Modellierenden Mascara HEXEREI auf, das sorgt für lange und geschwungene Wimpern.

Die Lippen sollen besonders natürlich aussehen, das erreicht mit einem der Transparenten Lippenstifte TAUTROPFEN, zum Beispiel in der Nuance „Dunkle Säfte“. Der Lippenstift wird am besten nur mit den Fingern aufgetupft.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Rouge Bunny Rouge (UK) LTD 2016