Schminktipps für Frauen mit Sommersprossen

Viele Frauen haben Sommersprossen, und einige mögen diese kleinen brauen Pünktchen überhaupt nicht, während andere sie umso reizvoller finden. Auch viele Männer finden Sommersprossen bei Frauen sehr süß, doch sollte man beim Schminken einiges beachten.

Dezentes Make-up mit Sommersprossen.
Dezentes Make-up bei Sommersprossen. © neonshot / stock.adobe.com

Wenn Du Sommersprossen hast, dann bist Du in der Regel der Herbsttyp mit einem helleren Teint und rötlichen Haaren. Schon aus diesem Grund steht Dir ein dezentes, nicht zu grelles Make-up am besten.

Sommersprossen passen optimal zu Deinem Typ, deswegen solltest Du ruhig dazu stehen und nicht versuchen, sie irgendwie zu überschminken, das würde schnell unnatürlich wirken.

Viele Frauen mit Sommersprossen machen leider den Fehler, dass sie versuchen, sie mit einem gut deckenden Make-up zu überschminken. Doch genau das ist falsch, denn wenn Du ein stark deckendes Make Up aufträgst, dann wirkt Dein Gesicht ganz schnell maskenhaft und künstlich, im Grunde bist Du gar nicht mehr Du selbst.

Am besten verwendest Du nur eine leicht getönte Tagescreme oder ein transparentes Puder Make-up.

Sale
Garnier BB Cream: Getönte Tagescreme 5 in 1 mit Vitamin C-Komplex und Mineralpigmenten
  • Getönte All-in-One-Gesichtscreme für helle Hauttypen
  • Die BB Cream kombiniert reichhaltige Pflege mit der abdeckenden Wirkung eines Make-ups
  • Vitamin C und mattierende Mineralpartikel lassen die Haut ebenmäßig aussehen und bringen den Teint zum Strahlen
  • Bedient gleich mehrere Hautbedürfnisse: spendet intensiv Feuchtigkeit, glättet das Hautbild und kaschiert Unebenheiten sowie Fältchen
  • Mit LSF 15: Schützt vor UVA-/UVB-Strahlung und beugt so vorzeitiger Hautalterung durch Sonnenstrahlen vor

Beim Schminken achtest Du am besten auf ein Ton-in-Ton Make-up, zuviele verschiedene Farben stehen Dir überhaupt nicht. Am besten verwendest Du natürliche Erdtöne oder auch Gold- oder Kupfer-Nuancen für das Augen Make-up, auch beige und grün können Dir gut stehen. Schwarze Wimperntusche sieht manchmal zu hart aus, eventuell steht Dir ein brauner Mascara wesentlich besser.

Bei den Lippen solltest Du auf Lila und Pink unbedingt verzichten und lieber warme Rot- oder Orange-Töne bevorzugen. Auch beim Rouge greifst Du am besten zu warmen Farben zurück, Rosa steht Dir gar nicht gut.

Wenn Du sehr starke Sommersprossen hast, und sie Dich extrem stören, dann trage auf diesen Stellen etwas Concealer auf und dann gehst Du mit einem Kompaktpuder nochmal ein wenig drüber. Achte dabei aber unbedingt darauf, dass alles noch schön natürlich wirkt.