Smokey Eyes kommen nicht aus der Mode

Smokey Eyes gehören nach wie vor zu den Make-up Trends, doch haben sie sich im Laufe der Monate ein wenig verändert. So setzt man aktuell nicht mehr unbedingt auf sehr dunkle Augen, die ganz in schwarz gehalten sind, sondern schminkt Smokey Eyes etwas dezenter.

Bunte Smokeye Eyes.
Ob einfarbig oder bunt – Smokeye Eyes sind absolut trendy. © Liudmila Dutko / stock.adobe.com

Smokey Eyes verleihen Dir einen sexy und leicht verruchten Blick, der sich besonders beim abendlichen Ausgehen sehr gut macht. Die neuen Varianten eignen sich jedoch auch wunderbar für den Tag, da sie wesentlich sanfter und weniger auffallend sind.

Viele berühmte Stars sieht man momentan mit einem solchen Augen Make Up, das Deinen Blick einfach nur strahlend und verführerisch macht.

Die aktuell angesagten Farben für Smokey Eyes sind Grau und Nachtblau, aber auch Taupe, Silber, Grün, Lila, Anthrazit und Mauve. Und sogar mit dunkleren Brauntönen kann man wundervolle Smokey Eyes schminken.

Natürlich ist man auch mit den klassischen Smokey Eyes nach wie vor voll im Trend. Bei der Auswahl der Lidschattenfarbe solltest Du Dich auch an Deiner Augenfarbe orientieren.

So wirken grüne und braune Augen vor allem mit Grün ganz toll, wenn Du braune Augen hast, zauberst Du mit blauem und tuschst Deine Wimpern kräftig mit einem schwarzen Mascara.