Balayage Nails: Anleitung & Tipps für den neuen Nagellacktrend

Balayage Nails sind einer der großen Maniküre-Trends des Sommers und verbinden eine aufwendige Optik mit Eleganz. Hier eine Anleitung, wie Du Dir sie selbst zaubern kannst.

Balayage Nails
© natkinzu / stock.adobe.com

Da bei den Balayage Nails mit ganz unterschiedlichen Farben gearbeitet werden kann, gibt es für jeden Typ das perfekte Design. Deshalb ist dieses Nageldesign auch alles andere als langweilig. Die bunten Nägel wirken auf den ersten Blick verspielt und verbreiten beim genauen Hinsehen vor allem gute Laune.

Balayage Farbverläufe sind nicht neu

Zwar wurden die Balayage Nails als neuer, großer Nageltrend gefeiert, doch ganz neu ist die Idee dahinter nicht. Die Balayage Farbverläufe sind seit Langem aus dem Bereich des Haarstylings bekannt. Typisch für dieses Farbspiel sind die Verläufe von hell zu dunkel oder umgekehrt. Dadurch bekommen die Nägel einen besonders frischen Charme.

Bei der Auswahl der Farben kann auf alles zurückgegriffen werden, was der Trägerin gefällt. Neben Metallicfarben wie Gold und Silber sind gerade Rot und Rosa beliebt. Die Farbe ist für die Wirkung der Nägel entscheidend. Während Pastelltöne mit Farbverläufen vor allem für dezente Eleganz sorgen, fallen Knallfarben durch einen coolen und modernen Charakter auf. Wer die Nägel in erster Linie besonders elegant gestalten möchte, setzt auf einen grauen Lack.

Gerade für diejenigen, die sich nicht klar für eine Farbe entscheiden können, sind die Balayage Nails ideal. So können hier einfach zwei Lacke miteinander kombiniert werden. Mit ein bisschen Geduld und dem richtigen Werkzeug lassen sich die farbigen Nägel nicht nur im Studio, sondern auch ganz einfach daheim zaubern.

Wichtig:
Damit die Balayage Nails besonders gut zur Geltung kommen, ist es wichtig, dass die Farbverläufe fließend sind. Sind die Farbsprünge zu groß, wirken die Verläufe nicht mehr harmonisch und der typische Charakter der Balayage Nails geht verloren.

Schritt für Schritt Anleitung für Balayage Nails

Um den Sommernageltrend auch zuhause umsetzen zu können, benötigst Du die folgenden Utensilien:

  • Feile
  • zwei verschiedene Nagellacke
  • Schwämmchen
  • Zahnstocher
  • Vaseline oder Nagelhautschutz
  • Alufolie

Anleitung:

❍ Schritt 1:

Für die Balayage Nails dürfen die Nägel durchaus ein wenig rund gefeilt werden. Denn die runde Form unterstreicht durch den eleganten Ausdruck das Nageldesign perfekt.

❍ Schritt 2:

Sind die Nägel gründlich gereinigt und haben sie die ideale Form, werden sie zunächst grundiert. Hierfür setzt Du entweder auf einen hellen oder noch besser auf einen transparenten Lack. Das verhindert, dass Du unter dem Nageldesign gelbe Fingernägel bekommst.

❍ Schritt 3:

Ist die Grundierung getrocknet, kannst Du die beiden farbigen Nagellacke direkt nebeneinander auf Alufolie auftragen. Anschließend die beiden Farben mit dem Zahnstocher vermischen, sodass sich die Nuancen verbinden.

❍ Schritt 4:

Um die Haut rund um Deine Fingernägel zu schützen, trägst Du auf diese nun ein wenig Vaseline auf. Hierbei musst Du darauf achten, dass keine Vaseline auf den Nagel kommt, da sonst der Lack nicht perfekt hält. Alternativ dazu kannst Du auch einen Nagelhautschutz selber machen und auf Deine Nagelränder auftragen.

❍ Schritt 5:

Mit dem Schwämmchen nun zunächst auf die vermischten Lacke auf der Alufolie drücken, sodass diese von dem Material aufgenommen werden. Wichtig ist, dass der Schwamm feucht, aber nicht nass ist. Anschließend kannst Du die Lacke mit dem Schwamm auf Deine Nägel stempeln. Quasi also wie beim richtigen Nail Art Stamping.

❍ Schritt 6:

Sind die Lacke auf allen Nägeln aufgetragen und getrocknet, trägst Du am besten noch einen Top Coat auf. Dieser ist eine Art Schutzschild und sorgt dafür, dass der farbige Lack nicht so schnell absplittert.

Nagelfolien sind die einfache Alternative

Das Design der Balayage Nails mit Nagellacken ist relativ aufwendig. Eine schnelle und optisch ansprechende Alternative sind Nagelfolien, die es auch in zahlreichen Farben und Designs zu kaufen gibt. Sie werden zunächst auf die Nägel aufgeklebt, bevor sie schließlich mit einer Feile in Form gebracht werden. Schon sind die perfekten Balayage Nails fertig. Der einzige Nachteil: Die Folien machen im Alltag einiges mit, sind aber teurer als die Lackdesigns.

VINFUTUR 224pcs Glitzer Nagelsticker Selbstklebend...
  • Nail Decals Paket beinhaltet: 224pcs Nagelsticker, 14 Blatt*16pcs Farbe: Bunt und glänzend
  • Material: Gute Qualität Aufkleber, Umweltschutz und Nicht gesundheitsschädlich. Und der Effekt ist sehr lang anhaltend.
  • Selbstklebende Nagelsticker für alle Nägel, Fußnägel. Sie können passende Größe immer finden.
  • Einfach und Schön Nageldekoration, geeignet für Nagelstudio oder Persönlicher Gebrauch, verschiedene Farben lassen Ihre Nägel zu jeder Gelegenheit attraktiv sein.
  • Klassisch Nagellack Aufkleber ideal für Geburtstag, Dating, Valentinstag, Hochzeit, Party, Fest, Shopping, Urlaub, Reisen usw.