Beauty-Tipps mit Honig: So bekommst Du schöne Haut & Haare

Pflege Deine Haut und Deine Haare mit Honig und Du wirst überrascht sein. Die Anleitungen für Honig-Masken und Peeling findest Du hier.

Beauty Tipps Honig
© Marco Mayer / stock.adobe.com
Honig ist ein beliebtes Süßungsmittel, wird zum Backen verwendet oder ist als leckerer Brotaufstrich unentbehrlich. Dabei ist Honig nicht nur süß und cremig, sondern kann durch seine einzigartige Zusammensetzung auch Haut und Haare pflegen. Das Beautygeheimnis Honig ist schon seit der Antike bekannt. So badete bereits Königin Kleopatra in Honig. Einfache Anwendungen sind kinderleicht umgesetzt und pflegen Haut und Haar natürlich schön.

Warum ist Honig so gesund?

Honig besitzt eine einzigartige Zusammensetzung aus Mineralstoffen, Vitaminen, Aminosäuren und Spurenelementen. Dies macht Honig nicht nur zu einem vollwertigen Lebensmittel, sondern auch für die Pflege von Haut und Haaren ideal.

Die äußere wie innere Anwendung von Honig ist ein Plus für die Gesundheit – Honig spendet Feuchtigkeit, wirkt entzündungshemmend und antibakteriell.

Beim Kauf von Honig gibt es durchaus Unterschiede. Diese relevanten Unterscheidungskriterien beziehen sich nicht auf die zahlreichen unterschiedlichen Honigsorten, sondern auf die Verarbeitung des Naturproduktes.

Wer unbehandelten Bio-Honig kauft, geht auf Nummer sicher und kann damit erstklassige Pflegeprodukte kinderleicht herstellen.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Alnatura Bio Waldhonig, 350g Alnatura Bio Waldhonig, 350g Aktuell keine Bewertungen 3,99 EUR

Hände pflegen mit Honig

Beauty Tipps Honig
© Vesna Cvorovic / stock.adobe.com
Besonders im Winter sind trockene und rissige Hände eine leidige Plage. Diese entstehen meist durch einen Wechsel zwischen kalter Außenluft und trockener Heizungswärme.

Eine Handpflege auf der Basis von Honig macht die Haut zart und geschmeidig und verhindert das Austrocknen und Einreißen.

➔ Handmaske mit Honig selber machen

Für die Anwendung werden vier Esslöffel Pflanzenöl erwärmt und zwei Teelöffel Honig dazu gegeben. Beide Komponenten werden gut vermischt und am besten am Abend vor dem Schlafengehen aufgetragen. Am besten trägst Du Baumwollhandschuhe, dann kann die Handmaske gut einwirken und hinterlässt keine Flecken auf dem Bettzeug.

Fußpflege mit Honig

Fußpflege mit Honig
© Africa Studio / stock.adobe.com
Die Füße werden viel beansprucht und doch oft vernachlässigt. Mit einem selbstgemachten Peeling lassen sich abgestorbene Hautschuppen entfernen und die Haut bleibt zart und geschmeidig – was die Bildung von Hornhaut verhindern kann.

➔ Fußpeeling mit Honig selber machen

Ein einfaches Honig- Meersalzpeeling lässt sich herstellen, indem Du drei Esslöffel Honig mit ebensolcher Menge Meersalz vermischst. Die Masse wird großflächig auf die Füße aufgetragen und einige Minuten einmassiert.

Die Peeling-Reste werden mit lauwarmem Wasser entfernt. Nun können die Füße mit Creme oder Lotion verwöhnt werden, um den Pflegeeffekt zu verstärken.

Honigmaske repariert kaputte Haare

Honigmaske Haare
© ArtSys / stock.adobe.com
Gepflegtes und glänzendes Haar verlangt nach einer angemessenen und auf den Haartyp abgestimmten Pflege. Diese Honig-Eigelb-Maske bekommt jedem Haar und sorgt für Feuchtigkeit und seidigen Glanz.

Was wird gebraucht?

  • 2 Esslöffel Honig
  • 2 Eigelb

So geht’s

  1. Eigelb vom Eiweiß trennen
  2. Eigelb und Honig vermischen
  3. Haarmaske auf die Haare auftragen
  4. Haarmaske eine halbe Stunde einwirken lassen
  5. Haarmaske mit lauwarmem Wasser gründlich ausspülen

» Tipp: Honig enthält eine kleine Menge an Wasserstoffperoxid und kann damit auch als natürlicher Aufheller für die Haare verwendet werden.

Honig-Gesichtsmaske für jeden Hauttyp

Honig Gesichtsmaske
© K / stock.adobe.com
Die pflegenden Eigenschaften von Honig kommen jedem Hauttyp zugute. Trockene Haut profitiert besonders, da es ihr an Feuchtigkeit fehlt. Die antientzündliche Wirkung bekämpft gezielt Hautunreinheiten.

Was wird gebraucht?

  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Joghurt

So geht’s

  1. Honig und Joghurt vermischen
  2. Maske auf das Gesicht auftragen
  3. Maske etwa 20 Minuten einwirken lassen
  4. Maske mit lauwarmem Wasser abwaschen

Honig für die Gesichtsreinigung

Honig Gesichtsreinigung
© samael334 / stock.adobe.com
Es gibt eine ganze Reihe an Waschgelen für beanspruchte Gesichtshaut. Diese enthalten nicht selten aggressive Inhaltsstoffe, welche die Gesichtshaut zusätzlich reizen können. Ein einfacher Gesichtsreiniger ist aus wenigen Zutaten selbst hergestellt.

Kräutertee (bevorzugt Kamille) wird nach der Zubereitung abgekühlt. Anschließend wird die Flüssigkeit mit Honig verrührt. Die Lösung wird in kleine Flaschen gefüllt und vor der Anwendung gut geschüttelt. Die Verwendung unterscheidet sich nicht von einem handelsüblichen Waschgel.